Hallo, Besucher der Thread wurde 333 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Tricholomopsis am

wochenendfund

  • lb. pilzfreunde, bin neu hier im forum,

    diese milchlinge habe ich am wochenende im laub-mischwald gefunden (steiermark/österreich).

    denke es ist der brätling (lactarius volemus).

    ein erstfund für mich.


    kann das jemand bestätigen ?


    lg waldfuzzi

  • Hi,


    sehe ich auch so. Der Brätling ist inzwischen in mehrere Arten aufgespalten worden. Ein Vertreter aus der Artengruppe sollte es aber sein. Roch er denn nach Fisch?


    l.g.

    Stefan

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Servus Waldfuzzi,


    das könnte sogar Lactifluus volemus s.str. sein - auf alle Fälle aber einer der Millibrätlinge. Um den hier wirklich zu bestimmen, müsste man im Moment sogar sequenzieren, denn die Abgrenzung zu L. subvolemus klappt noch nicht morphologisch/anatomisch. Ich finde den langhaarigen Lactifluus oedematopus häufiger - den kann man zumindest auch heute noch bestimmen. ;-)


    Liebe Grüße,

    Christoph

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.