Hallo, Besucher der Thread wurde 416 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Abendfund

  • Hi,


    entweder eine Lepiota, wie du schon festgestellt hast oder ein Leucocoprinus.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo,

    der eigentliche Pilz (Myzel) ist ja noch im Topf. Irgendwann wir er sich schon wieder zeigen, vielleicht dann sogar mit mehreren Fruchtköpern, da Myzelien ja auch wachsen.

  • Leider ist er heute früh schon hinüber gewesen. So schnell wie er da war war er auch wieder weg. Ich konnte nur noch ein hellbräunliches Gerippe entsorgen. ?(

    Dann ist es definitiv ein Leucocoprinus.

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.