Röhrlingssaison eröffnet !

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 2.586 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Georgi7.

  • Hallo zusammen,


    Am Sonnabend war ich bei Reinhold zu Besuch und bestaunte einen alten Birkenpilz der letzte Woche bei Rostock gefunden wurde. Für die Küstenregionen dürfte dies die früheste Fundmeldung vom Birkenpilz sein. Reinhold hat übrigens kurz darauf auch schon jede Menge an Butterpilzen gefunden, die eigendlich Ende April in sonnigen Kiefernschonungen durchaus zu finden sind. Heute habe ich nun auch einen sehr alten Birkenpilz entdeckt (der stand wahrscheinlich auch schon mehrere Tage dort) , mein frühester Röhrlingsfund :) Das die Birkenpilze schon so früh erscheinen ist etwas ungewöhnlich (zumindest bei uns an der Küste) vor Mitte Mai habe ich mit denen noch nicht gerechnet. Wohl aber mit den ersten Sommersteinpilzen, Fahlen Röhrlingen und Hexenröhrlingen, die werden sicherlich in den kommendem zwei, drei Wochen auch da sein - warten wir es mal ab :)



    Als Nachtrag noch mein erster Lepista nuda der Saison vom 15.04.2014:



  • Das die Birkenpilze schon so früh erscheinen ist etwas ungewöhnlich (zumindest bei uns an der Küste) vor Mitte Mai habe ich mit denen noch nicht gerechnet.


    Das hast du wirklich nett ausgedrückt.
    Bei uns kommen die in normalen Jahren nicht vor September, wenn es nachts schon wieder kühl wird.
    Daher: *staun*

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

    Einmal editiert, zuletzt von Oehrling ()

  • Hallo Andreas, herzlichen Glückwunsch zum ersten Birkenpilz 2014 !
    Die Röhrlinge sind in diesem Jahr außergewöhnlich zeitig da.
    Lag sicher an dem extrem milden Winter !
    Nach meiner Meldung von den ersten Goldgelben Lärchenröhrlingen ( Ostermontag) und den ersten 5 Flockenstieligen Hexenröhrlingen vom 23. April hatte ich zwischenzeitlich weitere 10 Fruchkörper von Boletus erythropus. Ich war am Sonntag auch schon auf Suche nach Rauhstiel-Röhrlingen, aber bisher ohne Erfolg.
    Viele Grüße sendet Dir
    Dieter aus Sachsen

  • Sooo hübsche Nudisten gibt es doch gar nicht. Willst du den nicht anders nennen ?



    Daß ihr aber schon die Röhrlingssaison eröffnet geht jawohl gar nicht. 8|
    Da bekomme ich ja fast das Heulen weil hier noch nichts davon zu sehen oder zu erahnen ist. Ich will auch einen Röhrich finden! *stampf
    Sofort!
    Gratuliere natürlich dennoch. :D


    Aber jetzt schmoll ich mich unter die Bettdecke. :evil:

  • Zwei Bilder von mir, von Anfang Mai. Sonst sieht es so aus, als wäre ich nicht mehr dabei. ;)



    Seit Ende 2009 bei der Naturfotografie. Aktuelle Kamera: Canon PowerShot SX40 HS, Marumi DHG Achromat +3 Nahlinse und Slik Sprint PRO II. --- Pilzfotos
    -> Bei Beiträgen mit vielen Bildern, hilft oft der Klick mit der mittlere Maustaste auf die Bilder zum Öffnen mehrerer Tabs im Browser.

  • Glückwunsch zu euren Funden. Die Bilder sind wirklich schön und machen Lust auf Pilzwanderungen. Ich für meinen Teil habe heute auch meine Röhrlingssaison eröffnen können. Ich konnte den ersten Butterpilz des Jahres ausfindig machen an einer wirklich guten Stelle wo im Herbst Massenvorkommen zu finden sind. Der heutige Butterpilz war ein Einzelkämpfer und hatte arg unter zwei Schnecken zu leiden....
    Der Fund hat mich trotzdem sehr zuversichtlich für die nächsten Wochen gestimmt. In Ansätzen war zu erkennen, was da noch kommen wird in anderen Pilzarten.


    Gruß Georg

    Gehe mit Vernunft und offenen Augen in die Natur!

    Einmal editiert, zuletzt von Georgi7 ()

  • Heute kann ich noch eine Röhrlingsart für 2014 verbuchen. So stolperte ich heute auf der Suche nach Maipilzen am Wegrand in unmittelbarer Nähe zu einem Lärchenbestand über die ersten wenn auch vereinzelten Goldröhrlinge.
    So früh habe ich sie persöhnlich noch nie gefunden. Drei waren es heute :)


    Gruß vom Goldröhrlingsbändiger