Hallo, Besucher der Thread wurde 731 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von goldfix am

Tintling

  • Hallo Goldfix.


    du hast hier Faltentintlinge, wie es mir scheint.


    Ich lasse sie immer stehen....sind mir irgendwie suspekt und sehen auch nie appetitlich aus, wie ich finde...immer, als wären sie schon am zerfließen.....so wie deine.[/align]


    Abgesehen von meiner pers. Meinung, gibt es im Forum aber sowieso keine Essensfreigabe!


    Lieben Gruß,
    Melanie

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo Goldfix,


    Also Schopftintlinge werden das nicht sein. Vielleicht was in Richtung Faltentintling - Aber alles ohne Gewähr. Wenn Tintlinge, dann auch nur die ganz jungen Fruchtkörper - und die auf deinem Bild scheinen da nicht mehr ganz so jung zu sein.

  • Hallo goldfix, ich denke auch daß das der Graue Faltentintling ist. Der ist in Verbindung mit Alkohol giftig. Da darf man ca. eine Woche keine Alkohol trinken.
    Gruß Ulla

  • Ich lese gerade das nur der Schopftintling Speisewert hat. http://www.google.de/imgres?cl…8&ved=1t:429,r:2,s:0,i:94


    Den Faltentintling kann man also stehen lassen. Und das hier scheint einer zu sein

    Meine Pilze (essbar) 2013
    Steinpilz, Parasolpilz, Stockschwämmchen, Grünspan-Täuschling, Flaschen-Stäubling, Rotfuß-Röhrling, Birkenpilz, Nelkenschwindling

    Einmal editiert, zuletzt von goldfix ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von goldfix ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.