Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Kuschel am

Was ist das Seggen-Muschelfüßchen?

  • Gerade eben, kurz vor Sonnenuntergang, war ich noch kurz unterwegs zum hiesigen Seggen-Bestand an einer Straßenseite, wo besonders bei Feuchtigkeit ein kleiner Bach entlang fließt (an einigen Stellen ständig wasserführend).



    Nun gehen wir mal an die linke Straßenseite, schieben den Seggen etwas beiseite und gucken uns die unten liegenden, sehr feuchten Pflanzenreste genauer an:





    Aha? Da ist ein winziger Pilz. Der hat sogar Lamellen und einen rudimentären, seitlichen Stiel. Die Hutbreite beträgt etwa 2-6 mm :)



    Melanotus phillipsii, Seggen-Muschelfüßchen


    Aufgrund des Substrats sowie der makroskopischen Erscheinung (rosabraune Fruchtkörper) ist die Art unverwechselbar. Sie muss aber schon gezielt gesucht werden, sonst findet man sie nicht.


    lg björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Ist das dritte Mal, dass ich diese Art finde (2004, 2005, 2012).

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • wie hübsch :)


    und so nett vorgestellt!


    Gezielt suchen müssen, trifft aber doch auf einen sehr großen Teil der Pilzwelt zu ;) Schön, das du uns zeigst, was wir wo finden könnten, wenn wir suchen!


    lg,
    Melanie

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen


  • @ Melanie,
    so nett ist das von Björn auch wieder nicht, er hat ja nicht gesagt nach welcher der 2000 Seggen-Arten (gerade bei Wiki nachgelesen :shy: ) wir suchen müssen. :D


    @ Björn,
    danke für's zeigen. Wäre nie auf die Idee gekommen dort nach Pilzen zu suchen. :alright:


    Grüße aus Ostfriesland,
    Helmut

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.