Oehrling Notorische Spaßbremse

  • aus Oehringen
  • Mitglied seit 3. Mai 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
4.904
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
873
Punkte
25.781
Profil-Aufrufe
2.827
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Sporen von Gyromitra ancilis verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sebastian,
    öffne doch einmal die Aperturblende deines Mikroskops und schaue dann, ob die "Hülle" noch vorhanden ist. Eine zu stark geschlossene Aperturblende kann Artefakte verursachen.
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Morcheln - bisher vergebens gesucht. verfasst.
    Beitrag
    Vielleicht glaubt der Autor, dass Morcheln schneller schimmeln, wenn man sie ohne Handschuhe anfasst. Schließlich schlägt er auch das langsame Trocknen an der Luft nach Auffädeln (er nennt das "schonendes Trocknen") statt dem Schnelltrocknen mit dem…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Frühjahrslorcheln (Gyromitra esculenta) verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hassi, hallo Thiemo,
    ich habe die Frühjahrslorchel bisher nur in solchen "Kiefern-Sandkästen" gefunden, wo auch Grünlinge und Weißbraune Ritterlinge massenweise wachsen, wo du auf den offenen Stellen fast schon Beach-Volleyball spielen…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo Karolin,
    könnte ein Rehbrauner Dachpilz sein, aber dann müsste das Sporenpulver rosa sein. Und im Längsschnitt müssten freie Lamellen zu sehen sein. Ohne diese Bestimmungsschritte wirds schwer.
    Aber super, dass es endlich wieder Pilze gibt.
    FG
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Ökologie der Sarcoscypha-Arten verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Habicht)


    Hallo Habicht,
    wie meinst du das, Andreas sei ein "Wissenschaftler"?
    Und letztlich hast doch du herausgefordert, nicht Andreas. Also sollte rein diskussionstechnisch der Beleg von dir kommen.
    Freundliche Grüße
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Frühjahrslorcheln (Gyromitra esculenta) verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hassi,
    "nur" oberflächlich versauert reicht nicht. Der Boden muss auf jeden Fall sandig bis grobsandig sein, doch wo es auf der Alb oberflächlich versauerte Stellen gibt, ist der dortige Boden schwer, und es stehen dort Fichten und keine Kiefern.
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Morchel Samen kaufen (Betrug) verfasst.
    Beitrag
    Trotz allem ist es ein ungewöhnlicher Vorgang, wenn ein Moderator in den Beitrag eines Users hineineditiert, ohne genau an dieser Stelle deutlich zu machen, dass er (der Moderator) das war. Das darf eigentlich nicht sein, gute Absicht hin oder her.

    Die…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Erste Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo Josephine,
    insbesondere bei den Exemplaren mit schon hochgeklapptem Hutrand kann ich mir nicht vorstellen, dass die gut schmecken könnten. Ich selber sammle keine Pilze, bei denen der Hutrand schon hochgeklappt ist.
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Mein allererster Morchelfund verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mimi,
    Mitrophora semilibera bzw. Morchella gigas (Käppchenmorchel) stimmt bei deinem Fund. Glückwunsch! Gehe ruhig noch einmal an diese oder eine vergleichbare Stelle und suche weiter. Wenn und wo die Käppchenmorchel einmal erscheint, sind es…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Sporennahme bei Becherlingen? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Shanks,
    ergänzen möchte ich noch, dass Becherlinge bis zur Sporulation schon ziemlich alt sein müssen. Nimm von einer Kollektion daher immer den allerältesten, der schon lappig und ausgebreitet am Boden liegt, und der schon beim leisen…
  • Oehrling

    Beitrag
    Ihr wollt doch damit nicht sagen, dass das Bestimmungsergebnis davon abhängig ist, welches Handy man verwendet und aus welchem App Store die App heruntergeladen wurde!? Nee, näh!:D
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Reagenzien zur Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Climbingfreak)

    Doch, die gibt es. Manche von denen sind auch in diesem Forum sehr aktiv. Es gibt jemanden, der ständig KOH auf Pilzarten schmiert, wofür es keinerlei Literaturreferenzen gibt. Konsequenterweise kommentiert derjenige die von…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Reagenzien zur Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    Tipp von mir: umgekehrte Reihenfolge - mach dich erstmal mithilfe geeigneter Literatur schlau, was diese Reagenzien genau leisten und wofür genau und in welchen Gattungen sie angewendet werden. Die Reagenzien sind nicht ganz billig und…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Morcheln - bisher vergebens gesucht. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Simon,
    südlich von München, das ist ja Oberbayern, mit einem entsprechend rauen Klima. Am Oberrhein, der Gegend mit dem mildesten Klima in Deutschland, kommen die Speisemorcheln gerade erst ganz klein heraus, wie ich heute festgestellt habe.…
  • Oehrling

    Beitrag
    (Zitat von druide)

    Hallo druide,
    dir ist aber schon klar, dass es beim Erstellen einer leistungsfähigen und vor allem unbedenklichen Pilz-App nicht so sehr auf das Herunterladen von Pilzbildern und die neuronalen, auf das Smartphone passenden Netze…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Spitzmorchel (Morchella elata) verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jezicek,
    es handelt sich durchaus um eine Spitzmorchel im weiteren Sinne. Die auf Rindenmulch wachsenden werden neuerdings als eigene Art geführt. Bei Morcheln von vielbegangenen Plätzen sind Kontaminierungen durch Tierfäkalien, Autoabgase usw.…
  • Oehrling

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen

    (Zitat von boccaccio)


    Ja, das stimmt.
    Zum Glück ist das aber nur ein Problem für Pilzspinner wie uns :). Habe darum das Buch auch kürzlich bestellt und warte sehnsüchtig darauf.

    Soweit ich weiss, sind alle Spitzmorchel-Arten essbar und…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Morcheln in und um Hannover /Langenhagen ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Petroseidon,
    Morcheln und ähnliches findest du in Auwäldern an Flüssen/Bächen aus Kalkgebirgen. Von Hannover aus dürfte es die größten Chancen Richtung Süden geben, im Leinetal und den angrenzenden Nebenbächen, oder im Innerstetal.…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Climbingfreak im Frühling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    bei der Bestimmung von Pilzen mache ich mir nur sehr selten einen Kopf wegen des Habitats. Vielleicht lässt sich dein Problem auch schon mikroskopisch klären und nicht erst durch eine Genanalyse. Jedenfalls sieht mir Lorchel Nr. 3 sowas…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Planung Austausch für PSV Prüfung verfasst.
    Beitrag
    Hallo kruemel255,
    ich würde gerne mitmachen, falls ihr möchtet, dass auch ein "alter Hase" der Pilzberatung (PSV-Prüfung 2006 abgelegt) mitmacht. Ich hatte eine private Konversation mit dir starten wollen, ob du mich in die…