Oehrling Notorische Spaßbremse

  • aus Oehringen
  • Mitglied seit 3. Mai 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
3.716
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
127
Punkte
19.372
Profil-Aufrufe
418
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    noch ganz schnell, dann ab in die Falle:
    einen Bergsteigersocken hat z. B. auch Amanita gemmata. Ich muss freilich sagen, dass auch A. gemmata nicht wirklich passen will.
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Russula: Sektion Frage verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claus,
    so wie Uwe würde ich den liebend gern R. aeruginea nennen, aber mit Sporenpulverfarbe IIIb (mittelocker) und FeSO4-negativ ist das beim besten Willen nicht möglich. Daher nochmal die Frage: wie sicher sind diese Angaben?
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Bestimmungsbestätigungen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Schupfnudel)

    :rolleyes:Och nöö Schupfnudel,
    das ist aber schon eine ziemliche Verar***he von dir. Das danebenstehende Büschel Büschelraslinge hättest du doch schon bei der ersten Anfrage zeigen können, dann hättest du uns die Rumrätselei erspart,…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Bestimmungsbestätigungen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Schupfnudel)

    Es gibt noch einen ganz seltenen, den Mehlstiel-Schneckling (Hygrophorus arbustivus), den ich hier nicht von vornherein ausschließen möchte. Er kommt bei Laubbäumen vor und hat ebenfalls eine dunkle Hutmitte, die zum Rand hin…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Zur Praxis von "Online - "Pilzberatungen" verfasst.
    Beitrag
    Hallo RudiS,

    wer Belehrungen immer und überall als Zumutung empfindet, ist in meinen Augen überhaupt nicht erwachsen. Biologisch vielleicht schon, aber sonst... Also braucht man mMn nicht zu diskutieren, ob Belehrungen auch für Erwachsene zumutbar…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Ein Amanita oder Zwei? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    die nachgeschobenen Bilder erhärten meinen Verdacht, dass es sich um Amanita ceciliae handelt. Es gäbe da noch die theoretische Option Amanita beckeri, aber den kenne ich nur von Fotos.

    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Kleinkram. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Schupfnudel,
    aufgrund der wenigen Daten, die du zur Verfügung stellst, ein mehr als schwieriges Unterfangen. Bei solchen LBMs, LWMs und LGMs braucht es Angaben zum Geruch, zur Sporenpulverfarbe und vieles mehr. Wer die alle nur aufgrund der Fotos…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Bestimmungsbestätigungen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Schupfnudel,
    wenn du mit Nr. 8 Hygrophorus discoideus meinst: das kann gut sein. Allerdings sieht man auch eine Menge Laub herumliegen, d. h. der Baumpartner ist hier vielleicht gar nicht die Fichte?

    Bei Nr. 9 ist einiges möglich:…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema November. Sonne. Pilze. Natur. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Grüni,
    Beleuchtungskorrektur wäre auch nicht schlecht. Etliche der Bilder sind überstrahlt, also quasi "zu hell" und nicht "farbecht". Auch nicht ganz perfekt ist es, Pilze aus der Hand zu fotografieren, da kommen viele Kameras nicht mit klar.
    FG
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    in Kroatien habe ich bei Pilzesuchen diese Früchte probiert. Am besten schmecken sie, wenn sie noch nicht ganz vollreif sind, also noch hellrot. Dann haben sie einen angenehm säuerlichen Beigeschmack und sind auch saftiger. Etwa wie…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Ein Amanita oder Zwei? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    ich würde Pablo insofern unterstützen, als dass ich auch glaube, dass hier zwei verschiedene Scheidenstreiflings-Arten abgebildet sind (dass es sich jeweils um Scheidenstreiflinge handelt, dürfte unstrittig sein).
    Bei der dickeren Art…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Russula: Sektion Frage verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claus,
    nur keine Panik. Wenn das tatsächlich R. medullata ist: das wäre doch die einzige Griseinae mit ockergelbem Sporenpulver. Also müsstest du nur nachweisen, dass es eine Griseinae ist (und das auch nur, wenn die Hutfarben überhaupt nicht…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Schöner Milchling in einem Kalkfichtenwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,
    die Sporen würde ich als nicht geflügelt ansehen. Die Lamellen sind in der Tat orangelich. Die Stielfarbe entspricht der Hutfarbe, ist also nicht entscheidend heller. Die Lamellen stehen relativ dicht beisammen. (beides ist auch…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Gesucht: Gutes Buch zu den Grundlagen der Mykologie verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ankh,
    Pilzkompendium 1 - 4 (Vorschlag von AlexG) ca. 1000 Euro
    Rita Lüder, Grundkurs Pilzbestimmung (mein Vorschlag) ca. 25 Euro, vllt. billiger

    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Pilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Der Riesenrötling (Entoloma sinuatum, übrigens ein gefährlicher Giftpilz) sieht exakt so aus.
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Amanita? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    ich bin auch für den Grauen Wulstling (Amanita excelsa/spissa). Amanita verna hätte keine Riefen auf der Manschette und deutlich sichtbare Hautläppchen an der Stielknolle.
    FG
    Oehrling
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Zur Praxis von "Online - "Pilzberatungen" verfasst.
    Beitrag
    Hallo AnKh,
    von mir auch noch mal ein Kompliment, dass du dich nicht ganz aus dem Forum zurückgezogen hast und dich weiter aktiv beteiligst. Ich verspreche, dass meine Antworten dir gegenüber künftig streng sachlich und ohne übertriebene Emotionen…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um einen Blick: Anfrage im Nachbarforum verfasst.
    Beitrag
    Tja Leute,
    ohne den Geruch der angefragten Pilze und den exakten Baumpartner zu kennen, kommt man einfach nicht weiter, leider ist das bei weißen Ritterlingen so.
    FG
    Oehrling
    o. t.: @Pablo, dein weißer krass maipilzartig riechender Ritterling kann auch…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema 2018 - (Speise-)Pilze in Baden-Württemberg verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    gerade zurück von unserer sechsten und letzten Pilz-Lehrwanderung in 2018. Kurz vor 9 Uhr hörte es auf zu regnen, sodass wir fast pünktlich starten konnten. Unser heutiges Fundziel war der Rauchblättrige Schwefelkopf, von dem wir…
  • Oehrling

    Hat eine Antwort im Thema Zur Praxis von "Online - "Pilzberatungen" verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    soll ich das dann so verstehen, dass ihr meint, in dem hier diskutierten Fall (zur Erinnerung: es hatte jemand überalterte und auch von der Art her schwer bestimmbare Pilze zur Bestimmung eingestellt, daraufhin diese benannt und…