Und zu guter Letzt ein mir völlig Unbekannter.

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 610 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von AndreF.

  • Hallo liebe Pilzfreunde,

    dieser Pilz sagt mir gar nichts.

    Auffällig finde ich den ausgefransten Rand, das erinert mich an einen Amiant-Körnchenschirmling, aber der sieht irgendwie anders aus.

    Gewachsen im Moos am Rand einer älteren Kiefernschonung.

    Also hoffe ich auf eure Hilfe bei der Bestimmung.

    Gruß André

  • Hallo,

    Körnchenschirmling wird wohl passen , wenn nicht amiant dann der Starkriechende Körnchenschirmling.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Norbert,

    schade, dann hätte ich wohl mal die Nase dranhalten sollen.

    Bei einem Starkriechende Körnchenschirmling müsste ja etwas zu riechen sein.

    Beim nächsten Mal werde ich hoffentlich schlauer sein.

    Ein Pilz der dem Amiant-Körnchenschirmling ähnelt ist mir Heute auch erst das erste Mal aufgefallen.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß André

  • Gruss,


    Das ist der Amiant-Körnchenschirmling. Die Farbe spricht eindeutig dafür. Der starkriechende ist heller..


    LG Corne