Hortiboletus sp. an Carpinus >>> Xerocomellus porosporus

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 245 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von thorben96.

  • Hallo zusammen,


    ich habe am 20.09.22 ein Röhrling an Carpinus gefunden, den ich nicht knacken kann.

    Erst dachte ich es wäre wieder ein Hortiboletus engelii, jedoch sind die Sporen bei diesem Fund länger und etwas breiter.

    Im Fleisch, an der Stielbasis, konnte ich keine roten Flecken erkennen.

    Auf Druck liefen nur die Röhren blau an, ansonsten blieb der Pilz unverändert bei Verletzung.

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4. HDS


    5. HDS


    6.


    7.


    Habt ihr dazu eine Idee ?


    VG : Thorben

  • Hallo Jürgen,

    das ist kein Hortiboletus, sondern Xerocomellus porosporus. Auf dem Mikrobild sieht man auch die tw. apikal dickwandigen und abgestutzten Sporen.

    Danke Jürgen, jetzt habe ich wieder eine neue Art kennengelernt und freue mich schon auf weitere Arten aus der Gattung :)


    VG : Thorben

  • thorben96

    Hat den Titel des Themas von „Hortiboletus sp. an Carpinus“ zu „Hortiboletus sp. an Carpinus >>> Xerocomellus porosporus“ geändert.