Hallo, Besucher der Thread wurde 468 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von lamproderma am

Der Spiegeleipilz

  • Pilzomlette oder Rührei mit Pilzen sind absolute Klassiker, die wohl die meisten Foristen schon mal probiert haben dürften. Es geht aber auch mit gebratenen Eiern, was viel weniger bekannt ist. Spiegeleier haben einen sehr viel strengeren Geschmack und verlangen daher nach sehr würzigen Pilzen. Wir haben es mal mit Herbsttrompeten probiert und großes Lob geerntet. Herbsttrompeten harmonieren sowohl vom Geschmack als auch von der Optik sehr gut mit Spiegeleiern. Aber seht selbst:


    Portion Herbsttrompeten für 6 Personen (ca. 30 - 40 Gramm pro Person):



    Die Pilze mit oder ohne Zwiebeln braten und warm stellen. In der gleichen Pfanne die Spiegeleier zubereiten. Auf eine Scheibe kräftiges Brot geben und mit Petersilie dekorieren. Dann die gebratenen Pilze dazu geben.


    Fertig!



    umossoh


    P.S.: Herbsttrompeten heißen bei uns nur noch Spiegeleipilze.

  • Hallo umossoh,

    hatten heute eine Menge Herbsttompeten und da haben wir Dein Rezept ausprobiert!

    Kann Dir nur beipflichten - super lecker!

    Bisher haben wir Herbsttrompeten immer nur getrocknet, aber zubereitet noch nie.

    War ein echtes Aha-Erlebnis. Danke für den Tipp! :daumen:


    LG Ulla

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.