Kronenbecherling (Sarcosphaera coronaria)?

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 1.388 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Maria.

  • Hallo Ihr Lieben,


    solche Pilze habe ich jetzt auch noch nicht gefunden. Liege ich da mit Kronenbecherling (Sarcosphaera coronaria) richtig?


    Funddaten: 19.05.2021, Altmühltal, Mischwald (Buchen, Eichen, Ahorn, Fichten Tannen, ...), Durchmesser der Pilze ca. 5 - 10 cm, irgendeinen speziellen Geruch kann ich nicht wahrnehmen.


    Vielen Dank wieder einmal für Eure Hilfe und Unterstützung.


    Liebe Grüße


    Maria



  • Wenn Du den im kalkreichen Altmühltal nicht findest, wer sonst, Maria!:)

    Ich habe den zwar erst einmal in der Natur gesehen, habe aber keinen Zweifel am Kronenbecherling.

    Die Größe, das sternförmige Aufreißen und das violette Hymenium schließen meiner Meinung nach andere Arten aus.

    Glückwunsch zum tollen Fund!


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 59 nach diversen Verlusten -10 APR 2022 = 49 + 4 Über-die-Mitte-Bonus + 6 Landungswette + 4 Platzierungswette + 9 Bester Zaunsphal = 72

  • Danke Nobi.

    Ich habe mich ehrlich gesagt auch sehr gefreut als ich die heute fand und dachte sofort an die Kronen-Becherlinge. Nur sicher war ich mir halt nicht. Aber jetzt ... Ja, ich freue mich total :)

    Liebe Grüße


    Maria

  • Ohne Zweifel Kronenbecherlinge...

    ich freue mich schon auf Montag, dann bekomme ich sie vielleicht auch mal zu Gesicht.


    lg
    Elisabeth

    Hallo Elisabeth,

    die bekommst Du ganz bestimmt zu Gesicht, genau da sind wir ja unter anderem unterwegs. Ich freue mich schon total.


    Liebe Grüße


    Maria

  • Hallo Elisabeth,

    die bekommst Du ganz bestimmt zu Gesicht, genau da sind wir ja unter anderem unterwegs. Ich freue mich schon total.

    Na, da wünsche ich Euch eine tolle erlebnisreiche Tour!

    Garniert natürlich mit einem ausführlichen Bericht für alle, die nicht dabei sein können.;)

    Und schau mal nach ein paar Kötteln, Elisabeth.

    In dieser Wahnsinnsgegend auf Kalk sollte es auch spannende Coprophile geben!

    Außerdem sind dort bisher kaum Dungpilze kartiert worden.


    Liebe Grüße, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 59 nach diversen Verlusten -10 APR 2022 = 49 + 4 Über-die-Mitte-Bonus + 6 Landungswette + 4 Platzierungswette + 9 Bester Zaunsphal = 72

  • Ui,

    die Kartierung der Pilze auf den Gemsen-Kötteln die ich dem RaDa zuschickte muss ich noch nachholen. Ansonsten ist hier ja sowieso bisher so gut wie überhaupt nichts, so gut wie kein einziger Pilz, kartiert. Aber dieses werde ich nun ändern! Und mit der Hilfe unseres Stefans, der bei seinen Besuchen eh schon kartiert hat, werde ich nun versuchen das absolut weiße Loch wenigstens mit ein paar weiteren Pünktchen zu füllen.

    Liebe Grüße


    Maria