Hallo, Besucher der Thread wurde 751 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Radelfungus am

Bärlauchexkursion mit erwartungsgemäßem Pilzfund

  • Hallo zusammen,


    wir waren vorher - das letzte Mal für dieses Jahr- beim Bärlauchsammeln in den Ulmer Iller-/Donauauen. Immer wieder ein schöner Anblick:


    Jedes Jahr um diese Zeit kann man dort auch die Gewöhnliche Schuppenwurz (Lathraea squamaria) bewundern, in diesem Fall möglicherweise auf Weide parasitierend:



    Auch der Blaustern blüht dort gerade:



    Aber irgendwas stimmt mit dem doch nicht:




    Es ist der Blaustern-Antherenbrand (Antherospora scillae), den ich dort schon seit vielen Jahren zuverlässig finde. Er ist ziemlich infektiös, man tut sich hier sehr schwer, einen gesunden Blaustern zu finden.


    Vor zehn Jahren waren die Waldwege dort noch blauviolett umsäumt, Mittlerweile habe ich den Eindruck, daß der Blaustern an diesem Standort deutlich zurückgegangen ist.


    Mikroskopieren kann ich derzeit nicht, aber Jürgen hat den Pilz ja schon mal gut portraitiert:



    ascillae.php


    Viele Grüße

    Ralph

  • Danke Dir! Bin gerade auch auf "Earth" spazierengegangen. Kurz vor dem Faiminger Stausee sind ein paar Altwasserarme der Donau, wo während Studienzeiten unser "Sommerquartier" war. Morcheln kann man da auch zuverlässig finden, vor der letzten Aprilwoche muss man aber nicht suchen...

  • Danke Dir! Bin gerade auch auf "Earth" spazierengegangen. Kurz vor dem Faiminger Stausee sind ein paar Altwasserarme der Donau, wo während Studienzeiten unser "Sommerquartier" war. Morcheln kann man da auch zuverlässig finden, vor der letzten Aprilwoche muss man aber nicht suchen...

    Gerne doch.


    Was es dort jetzt schon gab waren Myriaden von Stechmücken. Das sind meine besonderen Freunde. Man musste teils die Luft anhalten, um die Mistviecher nicht zu inhalieren und trotz Brille auf der Nase war es schwer, die nicht in die Augen zu bekommen.


    Am Faiminger Stausee ging ein saumäßiger Wind, so dass das Wasser teils über die Stauanlagen schwappte:


    Morcheln würde ich auch mal gerne finden, mal sehen, was die nächsten Wochen bringen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.