Hallo, Besucher der Thread wurde 84 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Erwin50 am

Stemonitis a

  • Hallo zusammen,

    schön langsam komme ich dazu, meine vielen Schleimpilzfunde zu bestimmen.

    Leider fällt mir das öfter, als es mir lieb ist, ziemlich schwer!

    Diese Stemonitis habe ich auf einem liegenden, morschen Stamm im Nadelwald gefunden.

    Gesamthöhe etwa 6 mm; Stiel etwa 2 mm; Sporen 7 - 9 µm, gleichmäßig dicht mit kleinen Warzen.

    Vielleicht reicht das ja schon für eine klare Zuordnung!

    LG Erwin

  • Lieber Erwin,

    zu Deinen 3 Stemonitis-Funden:

    eine Bestimmung nur mit der Sporengröße und der Skulptur ist sogut wie nicht möglich. Man muß auch das Capillitium ansehen (Größe der Netztmaschen, Struktur des Oberflächennetzes).

    Es kommen mehrere Arten in Frage, weshalb ich mich nicht auf eine Art festlegen kann. Die Sporengrößen Deiner Funde liegen auch etwas im Grenzbereich, dass man nichts richtig ausschließen kann.

    Tut mir leid.

    LG Ulla

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.