Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k aufgerufen und enthält 26 Antworten

letzter Beitrag von Oehrling am

Heute auch mal Glück gehabt.....

  • Hallo Thomas,

    sind sie auch. Aber nicht mehr in dem Altersstadium auf deinen Fotos. So bekommt man sie im Kochtopf nicht mehr weich. Auskochen kann man dagegen sie immer noch, das gibt eine gut schmeckende Basis für Pilz- oder Gemüsesuppe.

    FG

    Oehrling

    Hallo Oehrling, wenn die Brühe schmeckt, dürfte doch der Pilz püriert auch noch als Frikadelle taugen, oder?

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Vielleicht. Das habe ich noch nicht probiert. Allerdings bin ich meistens nicht so ausgehungert, dass ich mich auf alte Schuppige Porlinge stürzen würde. Aber wer weiß, wie weit die aktuelle Rezession noch geht, und was man dann als Essen so probieren wird. Im Parallelthread hat ja auch jemand den Rehbraunen Dachpilz probiert und fand ihn nicht ganz schlecht.

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.