Hallo, Besucher der Thread wurde 685 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von luckenbachranch am

Seitling? Zähling?

  • Moin Ihr lieben

    Wer bin ich? Gefunden an gehäcksltem Holz von Kiefer oder evt Fichte( ich glaub dort wuchsen nur Kiefern,. wurden nach Sturm ( der dort tabula rasa machte) alle gefällt und zt geschreddert, zugunsten einer neuen Schonung, er wuchs an einem Stück das ziemlich klein war und wirkte wie ein eingetrockneter Seitling, Laubholz kann ich jedoch ausschließen. Beim Rumsuchen kam ich auf nichts was wirklcih paßt. lieder ist das das einzige was ich an Fotos hab, da ich erst zuhause drauf kam, daß mich das Pilzchen doch mehr interessiert, als gedacht, er hatte sicher einen trockenschaden


    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • Den hatte ich auch überlegt, wär dann ein geosses Exemplar( 3-4 cm) , aber der hätte einen eingerollten Rand. Und beim runzeligen Zähling( dem er ansonsten ähnlich sieht, passt der Orangeton nicht

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • MoinMoin!


    Der Fruchtkörper ist etwas ungewöhnlich und auch schon etwas verwittert, ich denke aber, daß das ein Muschelkrempling (Tapinella panuoides) sein könnte.
    Da würde auch das Substrat zu passen. Die Lamellenfarbe wäre allerdings etwas grell, so daß auch ein stark deformierter Falscher Pfifferling in Frage käme (Hygrophoropsis spec.), oder eine absonderlich ausgeprägte Leucogyrophana mollusca (sehr nahe mit falschem Pfifferling verwandter Rindenpilz).

    Am ehesten aber Muschelkrempling, glaube ich.



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.