Hallo, Besucher der Thread wurde 796 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Hannes2 am

Blauender Schmierröhrling - 13 Jahre in Chemnitz

  • Hallo Pilzfreunde!


    Brummel, der alte Knacker, wird noch ganz verrückt im Kopf.

    Das kann doch nicht wahr sein.

    Suillus caerulescens nur in Chemnitz - nirgends sonst?

    Trotz Aufruf zur gezielten Suche?

    Seid ihr zu faul gewesen?

    Aber nun marsch ins Grüne!

    Ich will demnächst Erfolgsmeldungen lesen.

    Sapperlot noch einmal...==6






    Na, immer noch auf dem Sofa ?!

  • Ahoi!


    Und dann meldet sich niemand...

    Vermutlich sind entweder alle in den Pilzen (juchuu, endlich was los), oder basteln Anfragen zwecks Verzehrempfehlungen zusammen oder versuchen zu erklären, warum es im netz keine Verzehrempfehlungen gibt (gähn....).
    Das hier ist interessanter!


    Mittlerweile finde ich öfters mal blauende Lärchenröhrlinge, aber das ist immer nur Suillus grevillei (brav bei Lärchen), der halt auch ein wenig blauen kann.
    Der sieht aber eben noch in anderen merkmalen anders aus als das hier.
    Da kann ich anscheinend gucken, wie ich will: Douglasien gibt es im Odenwald genug, aber solch einen Pilz konnte ich nach wie vor nicht beobachten.



    LG; Pablo.

  • Hallo Brummel,


    Na, immer noch auf dem Sofa ?!

    nö, ich war am Sonntag zur Pilzausstellung im Wasserschloß Klaffenbach und gestern Rauchblättrige Schwefelköpfe sammeln. Der Fundort scheint auf der Krematoriumsseite zu sein oder täusche ich mich da? Jedenfalls hat sich jetzt meine Planung für morgen geändert. Ich hoffe Du hast noch ein paar stehengelassen.


    VG Jörg

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.