Hallo, Besucher der Thread wurde 268 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von blauberbeiser1971 am

Liebe Grüße aus Bartholomä

  • Hallo

    ich heiße Thor 51 Jahre aus Bartholomä


    Ich hatte mich schon 2016 hier angemeldet. Damals suchte ich Gleichgesinnte in NRW.

    Seit einem Jahr lebe ich aber wieder in Württemberg. Genauer in Bartholomä im Ostalbkreis. Gestern bin ich mit dem Rad durch die Waldwege vor Ort gefahren und sah sehr große Pilzansammlungen. Wenn jetzt der regen kommt geht es richtig los hier schätze ich. Wie gerne würde ich Sammeln gehen, aber mein Wissen ist unzureichend und ich lasse es.

    Vielleicht lerne ich ja hier in der Umgebung im Ostalbkreis Menschen kennen, die Lust zum gemeinsamen Sammeln haben. Ich freue mich über jede Rückmeldung.

    Ich möchte euch ein paar Bilder zeigen ohne weitere Angaben dazu. Pilze sind einfach nur schön, egal ob genießbar oder nicht. Giftig oder harmlos. Ich verstehe auch nicht,warum ich immer wieder umgetretene Pilze sehe. Sie sind für das ökologische System im Wald einfach wichtig. Nun ja ich zeig euch was ich so unter anderem gesehen habe. Sollte jemand aus meiner Region kommen, freue ich mich sehr über Rückmeldungen.

    Liebe Grüße Thor








  • Hallo Thor,


    erstmal herzlich willkommen. Bartholomä kenne ich von der Durchfahrt nach Heubach/ Schwäbisch Gmünd. Da hast Du ja ein paar ganz tolle Gebiete quasi vor der Haustür: Rauhe Wiese, Wental und einen der besten Saftlingsstandorte der Alb.😉


    Viel Spaß mit den Pilzen und dem Forum.


    Liebe Grüße

    Ralph

  • Hallo Thor!

    Trotzdem noch einmal herzlich willkommen, ich hoffe, Du findest jemanden in Deiner Ecke zum gemeinsamen durch die Pilze stromern. :)

  • Hallo ihr Lieben


    danke euch. War heute also genau vor 2 Stunden noch mal auf der rauen Wiese zum spazieren. Echt schön da. Im Waldstück gegenüber gab es viele schöne Boviste. Auch viel mir gänzlich unbekanntes. Wenn es nächste Woche wirklich regnet bei uns, geht der Punk ab.

    Ich habe heute eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen aufgegeben. "Suche Pilzsammler/Sammlerin zum gemeinsamen Pilze suchen.":/ Ich hoffe das wird nicht mißverstanden.

    Auf dem Rathaus war ich auch und habe ins Amtsblatt eine Suchanfrage gegeben. Mal schauen, aber ich halte das für fast unmöglich. Die Menschen schaffen es immer weniger Kontakt zu knüpfen. Aber vielleicht habe ich ja Glück.

    Liebe Grüße Thor

  • Hallo Thor,


    für gemeinsame Touren wohne ich leider zu weit weg von Deiner Ecke, aber ich denke schon, daß Du noch Gleichgesinnte finden wirst. Nicht weit von Dir ist z.B. eine erstklassige Pilzschule :


    Pilzschule Schwäbischer Wald.


    Ende September sind noch Plätze in der Tagesführung „Herbstpilze“ frei. Lothar und Katharina Krieglsteiner können Dir vielleicht auch einen Pilzverein im Gmünder Raum nennen.


    Nach Neu-Ulm ist es ein paar Kilometer weiter, aber da trifft sich an jedem ersten Montag im Monat der Arbeitskreis Mykologie Ulm (AMU). Darüber hinaus werden noch einige Exkursionstermine angeboten, die Du hier findest:


    http://www.getback-beatlesnight.de/amu/?jahresprogramm_2019


    Liebe Grüße

    Ralph

  • Hallo Ralph


    Danke für deinen Link. Scheint eine tolle Seite zu sein. Ich denke es ist wohl am einfachsten ich besuche diese Pilzschule mal in Ruppertshofen.Dort kann ich vielleicht Kontakte herstellen.

    War heute mit dem Rad quer durch die zahlreichen Wege in unseren Wäldern unterwegs. An manchen Stellen kann man die Pilze trotz zu wenig Niederschlag in großen mengen finden. Alles überwiegend Fichtenreizger würde ich sagen. Die Wälder hier sind echt klasse, nur der regen fehlt halt.


    Grüße Thor

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.