Hallo, Besucher der Thread wurde 661 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von coprinusspezi am

Proliferodiscus oder so auf Wildschweindung

  • Hallo

    Habe gerade das hier gefunden und keine Ahnung weil ohne Asci bzw. Basidien!

    Auf altem Wildschweindung

    Frk mit Stiel

    Hyphen langzylindrisch und am Ende mit verjüngenden fein inkrustierten Haaren

    Haare zuerst deutlich dunkler

    Haare durch ablösende Inkrustation deutlicher

    leider keine Asci oder so gesehen

    einige Sporen gesehen, würde ich aber nicht hierzu Einordnen.


    Beste Grüße Hans

  • Ich habe noch nie so etwas auf Dung gefunden, Hans.==21

    Der Pilz besiedelt sicher nur sekundär das Substrat.

    Primär wird er sich wohl auf halb verdauten Pflanzenfasern tummeln.


    Wenn Dir jemand weiterhelfen kann, dann am ehesten Zotto, vielleicht auch Ingo Wagner.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Hallo Maren

    das oder so, beinhaltet eben auch Lachnum oder Lachnella, aber haben die so lange Zellen im Außenaufbau!

    Es kommen an einer Stelle noch Frk. nach und ich hoffe, in 14 Tagen nach meinem Urlaub da noch ausgereifte anzutreffen und besser untersuchen zu können.

    Deine Idee ist aber eine nachvollziehbare!

    Ich melde mich.

    Hans

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.