Hallo, Besucher der Thread wurde 319 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von mykoma am

Hat jemand Strains zu teilen?

  • Hallo Maltelarsen,


    erst mal: (welcome)

    Und dann: Was bitte sind Strains (in diesem Zusammenhang)?

    Aus dem Kontext sehe ich nur, daß es was mit Pilzzucht zu tun haben muß.

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Kagi,


    da mir der Begriff auch nix sagt, hab ich mal gegoogelt und bei den Chili-Züchtern (was es nicht alles gibt!) eine ganz gute Erklärung gefunden.


    "STRAIN" = Bedeutung? | Chiliforum - Hot-Pain.de


    Eine Bekannte hatte mir jüngst Fotos von einem Bauernmarkt geschickt, wo ein ganzes Zelt dem Thema Pilzzucht gewidmet war. Schon interessant, was es da mittlerweile alles gibt.



    Ich bin gerne wandernd oder spazierend in der Natur unterwegs und freue mich über alles Essbare, dass ich dabei finde. Als Privatier habe ich jetzt die Zeit, um mein Wissen zu erweitern. Solange ich nicht alles weiß, gibt es von mir keine Verzehrfreigabe.


    Viele Grüße
    Teetrinker:ghurra:

  • Hallo Teetrinker,


    danke für deine Recherche und Antwort! Maltelarsen hat ja leider noch nicht geantwortet.

    Also "Strain" im Sinne von "Strang", hier Zuchtlinie?!?

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi, bitte entschuldigt meine späte Antwort. Ein "Strain" bezeichnet die "Sorte". Kommt aus dem englischen. Hier ein Beispiel: Mycelia - Strain List - spawn for over 150 mushroom strains - Mycelia BVBA


    Dort sind alle "Strains" gelistet die Mycelia führt. Also dann stelle ich meine Frage nochmal auf Deutsch:


    Ich bin auf der Suche nach Pilzsorten. Habt ihr Agar-Kulturen anzubieten? Ich kann Rosenseitlinge, Kräuterseitlinge, Shiitake und Reishi anbieten. Ich suche vor allem Winterausternseitling, Kastanienseitling und taubenblauer Seitling.


    Liebe Grüße,


    Malte

  • Hallo Maltelarsen,


    danke für deine Infos!

    Verstehe ich richtig, daß du also "Sorte" im Sinne von "Art" meinst (denn eigentlich gibt meines Wissens es keine Pilzsorten, sondern nur -Arten), oder eben doch "Sorten", also verschiedene Zuchtformen einer Art? Also so, wie es von der Art "Apfel" viele Sorten, wie z.B. Boskop, Gravensteiner, Granny Smith etc. gibt?

    Habe zwar leider nichts dergleichen für dich zu bieten, finde das Thema aber grundsätzlich interessant.

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi Malterarsen,


    ich könnte dir Mycel von meinem letztes Jahr geklonten Austernseitling (Wildfund vom November/Dezember 2017 glaube ich) anbieten, allerdings muss ich das erst nochmal auf frisches Agar aufziehen, wollte in der nächsten Zeit eh wieder ein paar Dübel beimpfen. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr schon welche von meinem selbst angeimpften Stamm ernten kann, dann könnte ich dir auch frische FK zukommen lassen und du kannst sie dir selbst klonen =)


    Diesen Winter möchte ich noch ein paar neue Arten versuchen zu züchten und habe hierfür schonmal Sporenprints gesammelt, u.a.: Judasohr, Rauchblättriger Schwefelkopf, Samtfußrübling und Schopftintling ;-)

    Aber dazu muss ich erst mal sauberes Mycel aus den Sporen gewinnen, und das dauert, wie du bestimmt weißt :D


    Zu meinen weiteren Zuchtversuchen werde ich dann auch wieder eine neue Zuchtdokumentation eröffnen - viel Erfahrung habe ich allerdings noch nicht ;) (siehe hier)


    Liebe Grüße,
    mykoma

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.