Teetrinker Pilzwanderer

  • Männlich
  • aus Unna
  • Mitglied seit 17. Juli 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
208
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
9
Punkte
1.299
Profil-Aufrufe
333
  • Teetrinker

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    Claudi, ich weiß jetzt nicht, ob Du Seff meinst oder mich, Ist aber letztendlich auch gleich. Danke!
    (Zitat von :)seph*)

    Ich bin mir gar nicht sicher, ob die Personen dabei aufgehen...grammatikalisch müssten sie das nach Deiner…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Weißer Schirmling verfasst.
    Beitrag
    Ich würde morgen nochmal hin, denn wenn es Perlpilze sind, dann lohnt es sich. Ist für mich einer der schmackhaftesten Speisepilze. Wichtig zur Abgrenzung vom Grauen Wulstling oder Rauen Wulstling ist die Rötung des Fleisches an verletzten Stellen…
  • Teetrinker

    Hat das Thema Pilze in Niedersachsen gestartet.
    Thema
    Wir sind heute die 11. Etappe des Weserberglandweges von Rohdental nach Hameln gewandert. Gesammelt haben wir fast nicht, aber direkt vom Weg aus so einiges gesehen. Hallimasch gibt es überall in rauen Mengen und Faschenboviste immer mal wieder. Direkt…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignons? verfasst.
    Beitrag
    Wegen des zahnradförmigen Rings, dem gilbenden Hut und der grauweißen Lamellen meine ich unten Anischampignons zu sehen. Aber gerade bei Champignons spielen auch olfaktorische Eindrücke eine große Rolle. Dazu musst Du was schreiben, denn…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Ist das ein Riesenschirmling? verfasst.
    Beitrag
    Wichtig ist der genatterte Stiel und der frei verschiebbare Ring (sofern man in diesem Stadium an den Ring schon herankommt. Es gibt durchaus schon mal stattliche Schirmlinge, die aber keine Parasolpilze sind.
  • Teetrinker

    Hat das Thema Parasol-Piccata gestartet.
    Thema
    Aktuell gibt es reichlich Parasol-Pilze. Anstelle der normalen Schnitzel-Panade habe ich die Köpfe gestern mal als Piccata zubereitet und war von dem Ergebnis sehr angetan. Beim googeln habe ich entdeckt, dass die Idee schon vorher jemand hatte. Also…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Im Kreis Unna geht es jetzt richtig los. Hab gestern nur eine kleine Runde ums Dorf gedreht, keine 100m Abstand zu den Häusern. Parasolpilze, Flaschenboviste, Honigfarbener Hallimasch mit richtig dicken Stielen und vor allem Mönchsköpfe ==Pilz27 Die hätte ich…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Auch im nördlichen Ruhrpott sieht es ganz gut aus. Auf der Runde um den Hullerner See gestern eine Portion Hallimasch geerntet, weitere Hallimasch und 6 schöne Parasolpilze (4 junge und 2 aufgeschirmte) stehen gelassen. Dann sollte eigentlich auch in…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Ich hatte heute bei einer Fahrt durchs Sauerland leider kaum Zeit und konnte nur für 20 Minuten in den Wald. Aber was war das für eim herrliches Gefühl, endlich mal wieder durch einen feuchten Nadelwald mit Pilzen zu laufen. In der Nähe vom Skigebiet…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Im Frühjahr gab es nur ein paar Maipilze und Austernseitlinge, im Sommer gar nix aber pünktlich zum Herbstanfang tut sich was! Nicht im Wald, der ist weiterhin staubtrocken und zwischen Lüdenscheid und Dortmund sterben die Fichten. Aber auf den…