Teetrinker Pilzwanderer

  • Männlich
  • aus Unna
  • Mitglied seit 17. Juli 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
221
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
11
Punkte
1.376
Profil-Aufrufe
402
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Im Sauerland gibt es mittlerweile vielleicht mehr Steinpilze als Fichten . Ich konnte doch die Steinis nicht alle schutzlos der hereinbrechenden Kälte überlassen.==stein Halbe Runde um den Hennesee gedreht. Bin immer wieder angenehm überrascht, das selbst…
  • Teetrinker

    Beitrag
    An die Möglichkeit, dass die Chancen steigen, auch in NRW Kaiserlinge zu finden, habe ich nicht gedacht. Memo an mich selbst "Nicht immer nur das Negative sehen"

    Aktuell macht mir das Ausmaß des Fichtensterbens große Sorge. Straßensperrung L 856
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Auch im Siegerland geht noch was. Meine Mutter hat gestern vom Nachbarn ein kleines Körbchen voll junger Steinpilze geschenkt bekommen und ich hab bei einer schnellen Runde auch noch ein paar Steinis, Parasole und Perlpilze gefunden. Drei schöne…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Pilz - Ritterling? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Waldfreund_Hannes)

    Bin auch gerade ein wenig sprachlos. "Ullas Hilfe" bestand darin, dass sie den Pilz bestimmt hat. Da geht man doch davon aus, dass der Fagesteller anschließend nachgoogelt, wie es um den Speisewert des Pilzes bestellt ist…
  • Teetrinker

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Hannes2)

    Hannes2 :
    ==Gnolm7==Gnolm8
    Aber mal im Ernst:
    Wenn man öfters das Gleiche schreiben will/muß, zB auch die Aussage "Keine Essensfreigabe im Netz, zum PSV gehen, auf eigene Verantwortung essen" etc., kann man sich was in die eigene Chronik speichern…
  • Teetrinker

    Thema
    Letztes Jahr hab ich ja noch gedacht, so ein Jahrhundertsommer ist ne tolle Sache. Dieses Jahr ging mir das anhaltend schöne Wetter so langsam auf den Keks und seit 4 Wochen weiß ich, wie sehr ich den deutschen Herbst vermisst habe und mich über…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Wie sammelt und transportiert Ihr eure Pilze im Wald ? verfasst.
    Beitrag
    Als Pilzwanderer geht Korb gar nicht. Zwei Leinenbeutel für unterschiedlich stabile Pilze und für die ganz empfindlchen Pilze wie Pfifferling und Schopftintling werden die Butterbrote aus der Tupperdose genommen.
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema "Pilzsammler" und Müllentsorger verfasst.
    Beitrag
    Solange es Pfanddosen sind, nehme ich die gerne mit. Es hat schon Wanderungen gegeben, bei denen ich mehr Pils als Pilz gefunden habe. Schlimm finde ich die ganzen Glasflaschen im Wald, die zu Waldbränden oder Verletzungen führen können. Kleine Mengen…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Lepista nuda oder Lepista sordida? verfasst.
    Beitrag
    Ein paar Dickfüße habe ich in meiner Gier auch mal erwischt. Das war nicht witzig, denn beim Wandern hat man ja keine Seife dabei und meine Finger haben sehr unangenehm gestunken. Kann man nicht mit L. nuda verwechseln ==Gnolm24
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Rillstieliger Seitling verfasst.
    Beitrag
    Sorry, mein Erstversuch mit der neuen Forensoftware sieht ein wenig chaotisch aus. Es sollen 3 Bilder sein, oben die Lamellen seitlich, dann die Pilze von unten und dann das Ganze von oben
  • Teetrinker

    Hat das Thema Rillstieliger Seitling gestartet.
    Thema
    Hallo, ich wollte euch eigentlich mit meinen minderwertigen Handyfotos verschonen, aber jetzt hätte ich doch noch mal gern eure Meinung. Ich habe diese Pilze unterwegs als Austernseitlinge von einer gefällten Buche geerntet. Aber je länger ich die…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Pilzrotkraut von Violetten Rötelritterlingen verfasst.
    Beitrag
    Da es endlich wieder L. nuda in großer Menge gibt, muss ich diesen Thread wieder hochholen. Einfach ein göttliches Rezept und so völlig anders, als man seine Pilze sonst geniesst.
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Lepista nuda oder Lepista sordida? verfasst.
    Beitrag
    Ich bin gerade mit ner schönen Menge Lepista Nuda nach Hause gekommen, die sahen auch so aus. L. sordida ist es auf jeden Fall nicht. Es gibt ja noch die Variante lilacea Quelet, mit der kenne ich mich aber nicht aus. Hoffentlich findest Du noch welche…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema 2019-> Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Dieses Wetter und diese Vielfalt an Pilzen, einfach herrlich:ghurra:Ich bin heute 25km auf dem Mauritiusweg um Fröndenberg gewandert. Es gab Perlpilze, Frauentäublinge, Violette Rötelritterlinge, Mönchsköpfe, Maronen und Austernseitlinge. Und das alles in…
  • Teetrinker

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    Claudi, ich weiß jetzt nicht, ob Du Seff meinst oder mich, Ist aber letztendlich auch gleich. Danke!
    (Zitat von :)seph*)

    Ich bin mir gar nicht sicher, ob die Personen dabei aufgehen...grammatikalisch müssten sie das nach Deiner…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Weißer Schirmling verfasst.
    Beitrag
    Ich würde morgen nochmal hin, denn wenn es Perlpilze sind, dann lohnt es sich. Ist für mich einer der schmackhaftesten Speisepilze. Wichtig zur Abgrenzung vom Grauen Wulstling oder Rauen Wulstling ist die Rötung des Fleisches an verletzten Stellen…
  • Teetrinker

    Hat das Thema Pilze in Niedersachsen gestartet.
    Thema
    Wir sind heute die 11. Etappe des Weserberglandweges von Rohdental nach Hameln gewandert. Gesammelt haben wir fast nicht, aber direkt vom Weg aus so einiges gesehen. Hallimasch gibt es überall in rauen Mengen und Faschenboviste immer mal wieder. Direkt…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignons? verfasst.
    Beitrag
    Wegen des zahnradförmigen Rings, dem gilbenden Hut und der grauweißen Lamellen meine ich unten Anischampignons zu sehen. Aber gerade bei Champignons spielen auch olfaktorische Eindrücke eine große Rolle. Dazu musst Du was schreiben, denn…
  • Teetrinker

    Hat eine Antwort im Thema Ist das ein Riesenschirmling? verfasst.
    Beitrag
    Wichtig ist der genatterte Stiel und der frei verschiebbare Ring (sofern man in diesem Stadium an den Ring schon herankommt. Es gibt durchaus schon mal stattliche Schirmlinge, die aber keine Parasolpilze sind.
  • Teetrinker

    Hat das Thema Parasol-Piccata gestartet.
    Thema
    Aktuell gibt es reichlich Parasol-Pilze. Anstelle der normalen Schnitzel-Panade habe ich die Köpfe gestern mal als Piccata zubereitet und war von dem Ergebnis sehr angetan. Beim googeln habe ich entdeckt, dass die Idee schon vorher jemand hatte. Also…