Hallo, Besucher der Thread wurde 272 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von pilzmel am

Bestimmungshilfe - Welcher pilz wächst hier im topf

  • Derollechecker

    Hat den Titel des Themas von „Welcher pilz wächst hier neben meinem rizinus“ zu „Bestimmungshilfe - Welcher pilz wächst hier im topf“ geändert.
  • Hallo.


    Da wird wohl niemand mehr zu sagen können, als Beli schon gesagt hat. Tintling ist sehr wahrscheinlich, und ich vermute mal, schon einige Stunden später sah dieser Pilz ganz anders aus.

    Die weißen Pünktchen neben dem Pilz auf der erde, waren die zuvor mal auf dem Hut gewesen?
    Und falls ja: genau da müsste man näher dran und dann auch scharf stellen, weil wenn sich noch ein Tintlingsspezialist hier in das Thema verirrt, wird der eben dieses Velum beurteilen müssen. Und auch einen alten, voll aufgeschirmten Fruchtkörper sehen wollen, denke ich.
    Ist dann immer noch nicht gesagt, daß das ohne mikroskopische Merkmale bestimmbar wäre, aber ein paar Leute wie Hans (Coprinusspezi) und Andreas (Pilzmel) können Erstaunliches leisten bei makroskopischen Ansichten von Tintlingen, auf grund besonderer Erfahrung in dem Fachbereich.



    LG; Pablo.

  • Hallo zusammen,

    na, ich lehne mich mal aus dem Fenster. Die Pünktchen waren wohl nicht auf dem Hut, ich tippe auf einen velumlosen Coprinellus. Entweder congregatus oder ephemerus. Beide kommen gern auf Dung vor, aber auch auf reicher Erde u. ä.

    Beste Grüße,

    Andreas

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.