Hallo, Besucher der Thread wurde 549 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Samtfußrübling und Riesenporling?

  • Moin,


    ich habe die letzten Tage diese zwei Pilze gefunden. Ich muss mich für die Bilder entschuldigen :crying:


    Der erste ist wohl ein Samtfußrübling?


    der zweite ist ein sehr alter Pilz, wachsend auf einem Baumstumpf. Ist es ein Riesenporling? Den Piz ist mir bisher noch nie bewusst begegnet. Ich dachte mir, dass ich ja kommendes Jahr nochmal schauen kann um ihn evtl. jung zu erwischen und zu verspeisen :D



  • Hallo Roflex,


    auch wenn die Aufnahmen für ein mustergültiges Portrait beider Arten nicht tauglich sind,
    würde ich mit einem klaren "Ja" antworten.


    Man sieht genügend Merkmale und anderes kann ausgeschlossen werden.
    An den Aufnahmen und der Fundbeschreibung könnte man dennoch ein wenig arbeiten. :)


    LG,
    Markus

  • N'Abend!


    Beim zweiten wäre wohl der einzige ernst zu nehmende Verwechslungspartner bei dem Aussehen der Klapperschwamm (Grifola frondosa).
    Das hier ist aber schon ein >Riesenporling<, man sieht sogar schwärzende Stellen und die Form der Einzelhüte passt besser dazu. :alright:



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.