Hallo, Besucher der Thread wurde 859 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Novemberpilze in meinem Moor

  • Hallo Zusammen,


    beim gestrigen Waldspaziergang durch mein Moor habe ich folgende Pilze gefunden. Sie wuchsen an Bäumen, der erste woh an einer Wildkirsche, die anderen an Birken.
    Leider ist beim zweiten Pilz das Bild sehr schlecht. Evtl kann mir dennoch jemand weiterhelfen und ich schaue dann nochmal genau nach.


    lg roflex


    1:


    2:



    3:



  • Hallo Beli,


    danke für deine Antwort! Ich schaue, dass ich die kommenden Tage nochmal losziehe. Der Pilz sah für mich spannend und ungewöhnlich aus. Aber ich wollte ihn nicht kaputt machen und hatte keine gute Kamera dabei.


    lg roflex

  • Salut!


    Beim letzten Pilz könnte ich mir vorstellen, daß der weißes Sporenpulver abgeworfen hätte, einen ziemlich zähen, knorpeligen Stiel hat und eventuell schwach mehlig bis rettichartig riecht. Könnte >Mycena galericulata< sein.


    Bei >FomPini< und >Phlebia tremellosa< stimme ich Beli zu.



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.