Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Mausmann am

aufgetaute pilze wieder einfrieren??

  • Hallo,
    die Tür unseres Gefrierschranks war unbemerkt fast zwei Tage lang nicht richtig zu, und nun ist alles, was sich darin befand, komplett aufgetaut. Unter anderem waren dort auch ein paar Parasol, die wir bereits paniert und gebraten und dann eingefroren hatten, mit dabei. Sollte man die Pilze nun entsorgen oder kann man sie noch verwerten, bzw. wieder einfrieren und dann verwerten??? Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich in dieser misslichen Situation sehr freuen :(

  • Hallo Aro...


    durch das Auftauen werden Mikroorganismen aktiv, die empfindliche Lebensmittel (u.a. Fisch, Fleisch und eben auch Pilze) verderben können.
    Wenn diese bereits längere Zeit aufgetaut waren, sollten diese auf keinen Fall mehr gegessen und auch nicht nochmals eingefroren werden!
    Als Grenzwert gelten wohl 2 Stunden aufgetaut bei Zimmertemperatur. Die von Dir genannten zwei Tage liegen deutlich darüber.


    In dem Fall hilft leider nur entsorgen! :(


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Danke, das dachte ich mir schon. Ich hatte aber noch die Hoffnung, dass man sie noch verwenden könnte, da sie ja richtig durchgegart und nicht roh eingefroren waren. Aber dann werden wir sie wohl entsorgen :(:(:(

  • Tach,
    ist wahrscheinlich zu spät, aber der pauschalen Meinung bin ich nicht.
    Lebensmittel können schon verdorben sein - vor allem frische - aber warum sollte ein (garantiert verpackter), gegarter Pilz, mit Restkühlung an einem Tag verderben? Wenn die Kühlung ausgefallen ist, dann hat es sicher 1 Tag gedauert, bis es aufgetaut war, und dann war es immer noch kühl und räumlich abgetrennt von der Umgebung. Wie lange liegen PIlze im Supermarkt im Regal? Eine Woche? Zwei Wochen (bevor sie umgelabelt werden)...


    Wieder einfrieren wird vermutlich nur die Konsistenz beeinflussen (Flüssigkeit ist vermutlich rausgelaufen).


    Muss mich auch mit meinem 2 Mio Jahre alten Himalaya-Salz beeilen. Das MHD läuft im nächsten März ab ;)
    /Nic

    Ein Mücklein wollt' ne Reise machen, da flog's in einer Meise Rachen.
    => Interessierter Laie.

    Einmal editiert, zuletzt von Snuggles ()

  • Hallo,
    Na ja , bereits denaturiertes (Erhitzen) Pilzeiweiß verdirbt ungefähr dreimal so schnell wie Schweinefleisch (Rindfleisch hält länger , warum auch immer)
    Da muss jeder selber sehen , was er riskiert.
    Salz (Natriumchlorid) verdirbt nie , da ist ein MHD absoluter Blödsinn , aber vorgeschrieben.
    Grüße Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Kochen, zubereiten, auftauen oder antauen ist jeweils ein eigener Zersetzungsprozess, der sicherlich durch Kühlung ein Stück weit aufgehalten, im Sinne von - verzögert - gesehen werden kann oder muss. Diese Kette ist sicher nicht unbedenklich fortsetzbar.
    Egal ob frisch oder zubereitet gefrostet, sollte nicht nochmals eingefroren werden.
    Wenn man das Ganz mal durchexerziert, egal ob mit Pilzen oder Soßen oder Fleisch, wird schnell klar, welche Prozesse ablaufen.


    Rausgeschmissen hätte ich dennoch nichts, ich hätte in der Firma oder mit der Familie DAS Pilzessen veranstaltet. Innerlich ein wenig geärgert aber dennoch darüber gefreut, so vielen Menschen auf einmal eine Freude zu machen.


    LG, Markus

  • Ich habe einmal das Eisfach enteist und eine verschlossene Packung Pilze aus dem Supermarkt lag solange auf dem Tisch. Die sind wohl aufgetaut. Nach dem Enteisen kamen sie wieder in das Einsfach. Irgendwann habe ich sie angebraten und die haben unglaublich widerlich geschmeckt. Seit dem bin ich der Meinung, dass man einmal aufgetaute Pilze nicht mehr einfrieren soll.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.