Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k aufgerufen und enthält 29 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Baumpilze auf Reisen

  • Hallo,
    bei hübschen Baumpilze lese ich ja auch immer mit ... in der Hoffnung, das eine oder andere - wenn ich so was mal finde - makroskopisch zumindest in 1-5 Ecken packen zu können :D ...


    @ Joe , dann käme es mir (und vielleicht auch anderen Mitlesern) entgegen, wenn du Pablos-Mikrokopier-Ergebnis-Namen jeweils oben im Beitrag nahe bei den Bildern (in Fettdruck bzw. gut kenntlich) ergänzen könntest.
    Das würde die Übersichtlichkeit und den Nutzen m.M. noch mal deutlich erhöhen.

  • Hallo in die Runde!


    Hier melde ich mich nochmal, weil ich eine wichtige Sache völlig vergessen hatte.
    Die >in diesem Beitrag< als Oligoporus leucomallellus bezeichneten Pilze sind in wirklichkeit Frantisekia mentschulensis. Da lag Frank also von Anfang an richtig, danke noch mal an dieser Stelle an Frank für die weitere Hilfe, der mir bei dem Zystidenproblem noch im privaten Austausch geholfen hat. Revidiert hatte ich die dann in meinem Archiv schon, aber blöderweise das hier nicht kenntlich gemacht, was jetzt nachgeholt werden soll.

    Zur Erklärung: Frank hatte mir geschrieben, daß Frantisekia mentschulensis durchaus Zystiden haben kann. Warum die in der Neudefinition von Spirin & Zmitrovich nicht erwähnt werden, kann ich nicht sagen, allerdings sind diese Zystiden wohl optional und nicht in jeder Kollektion feststellbar. In Fungi Europaei 10 beschreibt Annarosa Bernicchia "Antrodiella fissiliformis" als eine Art mit Zystiden. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, daß man zwischen nordamerikanischen (fissiliformis) und europäischen (mentschulensis) Sippen trennen muss, die von Bernicchia beschriebenen europäischen Exemplare sind also das, was derzeit als Frantisekia mentschulensis bezeichnet werden muss.

    Gibt es also mit und ohne Zystiden, ob es dann wirklich nur eine Art ist, wäre noch eine andere Frage, aber Joes entsprechende Pilze sind jedenfalls als "Frantisekia metschulensis" zu revidieren.



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.