Hallo, Besucher der Thread wurde 916 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Inocybe jurana?

  • Hallo Pilzfreunde


    Heut wurde mir auf einer Pilzausstellung dieser hübsche Rißpilz in die Hand gedrückt.
    Ich hab zwar keine Ahnung von Pilzen, aber mal reinschauen kann man ja...;-)


    Fundort. bei Birken und Fichten


    Hut. bis 5cm braunfaserig
    Stiel. 8cm X 8mm im oberen Teil weiss, nach unten weinrötlich ,unbereift
    Fleisch im unteren Stielbereich sowie im Hutbuckel weinrötlichn sonst weiss
    Geruch. spermatisch



    Cheiloz.bis 68 x 12 µm


    Sporen. Sporen 8,8 - 10,5 - 11,8 x x5,7 - 6,1 - 6,6 µm


    Könnte es sein, das ich mit I.jurana richtig liege?
    oder sollte es doch was anderes sein......


    Mfg Sven

  • Hallo Sven,


    komme gerade selber von einer Exkursion mit Toffel zurück und hab demzufolge selber genug Risspilze, Tintlinge usw. ;) Eine wage Idee habe ich aber zu dem dann doch; allerdings nur eine wage und ich hab leider grad nicht die Zeit das mal ausgiebig zu recherchieren.


    Inocybe adaequata könnte hier auch noch eine gute Option sein.


    Tut mir leid, dass ich gerade nicht mehr dazu sagen kann.


    l.g.
    Stefan


    P.S. wir sehen uns hoffentlich zur Boletus-Tagung. ;)

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Stefan


    I.adaequata ist auch eine gute Ortion, Stangl gibt synonymisiert Jurana mit adaequata...verrückt,
    Ditte führt beide Arten auf.


    Rein Makroskopisch, nach Bildern gefällt mir jurana besser, aber....


    adaequata soll Sporen bis 14 µm haben, jurana nur bis 10 µm. da wär jurana raus.
    Und nach Stangl reagiert adaequata/jurana nach 1-2h grünlich auf Guajak, und das nacht mein Fund auch.


    Also eher Inocybe adaequata.


    Mfg Sven


    p.s. ja, zur Tagung sehen wir uns und ich werde dich mit Rißpilzen überschütten ;-)
    [hr]
    Was mir grad noch auffiel, Mykis synonomisiert ebenfalls adaequata und jurana.

  • Hallo Sven,


    Mykis ist hinter Dittes Seite noch ein paar Jahre taxonomisch zurück. Auf Ihrer Seite gibts mehr Varietäten von I. lacera als in Mykis gelistet sind.


    Trotzdem hinsichtlich der Synonymisierung wären Ditte und Helmut aus dem Forum die einzigsten, die dazu was sagen könnten. Ich denke mal Ditte wird hier auch noch was schreiben.


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Sven und Stefan,
    viele verfrühte Synonymisierungen müssen rückgängig gemacht werden, sowas dauert aber, weil das eben jeweils publiziert werden muss. Insofern hinken Index Fungorum und andere entsprechende was-auch-immer zwangsläufig hinter der Entwicklung hinterher. Man weiß es schon, aber es ist noch nicht schriftlich fixiert.
    Jurana ist das nicht, vermutlich also adaequata. Die Fruchtkörper sehen untypisch aus, aber Sporen und Zystiden passen sehr gut.
    Herzlich,
    Ditte


  • Hallo Ditte


    Vielen Dank für deine Meinung, ich werd erstmal ein cf. stehen lassen.
    Vielleicht findet sich zur Boletustagung ein Inocyben-Spezialist, der sich mal das Exikat anschaut.


    Mfg Sven


    oder aber den zu Ditte mitnimmt; im Zweifel schick ich sowieso wieder Exsiccate zu Ditte, da darf deiner bestimmt mit dabei sein. Ich denke mal, Ditte wird das recht sein. ;)


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.