Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von antilocal am

Cyathicula amenti

  • Cyathicula amenti (Batsch) Baral & R. Galan 2013
    Crocicreas amenti (Batsch) S. E. Carp. 1980
    Pezizella amenti (Batsch) Dennis 1956
    Weidenkätzchen-Krönchenbecherchen


    Wächst im Frühjahr geschützt in der alten Streu unter Salweiden (Salix caprea).
    Natürlich nicht unter jedem Salweidenbaum, denn Weiden sind 2-häusig, und das vorgestellte Becherchen wächst nur an den weiblichen Fruchtständen (Kätzchen).

    Die Apothezien sind recht winzig, so um 0,2 bis 0,6 mm, aber da sie in der Regel das ganze Kätzchen bevölkern, sind sie schon relativ einfach wahrnehmbar. Vorrausgesetzt, man achtet auf solche Arten und sucht danach.


    Der pokalförmige Habitus erinnert stark an andere Cyathicula-Arten.

    Mikro:


    Die Art ist häufig, ihre Bestimmung relativ unproblematisch.
    Mikroskopisch auffällig sind die leuchtenden Paraphyseninhalte und der Ascus-Porus, welcher mit Lugol oft nicht vollständig bis zum Apex anfärbt (ähnlich Hymenoscyphus-Arten).


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo Ingo


    Vielen Dank für das Portrait dieses Pilzes.
    Hat mich glatt zum nachsuchen angeregt, und was soll ich sagen, 2x unter Salweide geschaut und 2 mal gefunden, ohne Anstrengung!



    Cyathicula amenti





    Hymenium in IKI


    Sporen 9,71-10,9-12,71 x 3,75-4,08-4,51 µm


    Mfg Sven

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.