Hallo, Besucher der Thread wurde 1k aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von EmilS am

Ein Unbekannter

  • Hallo Pilzfreunde


    Ein Fund von gestern will partout seinen Namen nicht preisgeben. Wer kann mir dazu weiterhelfen ?


    Oberseite etwa 5-6 cm Gesamtdurchmesser


    Unterseite


    Das Substrat war ein liegender Laubholzast mit etwa 5 cm Durchmesser.


    Gruß aus dem Pfälzerwald
    Dieter

  • Hallo Emil!


    Hartmut schrieb:

    Zitat


    Vor 10 Jahren hatte ich auch gesagt "schöner Fund".
    Mittlerweile ist er bei uns extrem häufig.


    Ähm, das wollte ich auch gerade schreiben.
    Eigentlich sammle ich bezüglich des Vorkommens eher Substrate, auf denen die Art noch nicht wächst.
    Da bleibt nämlich gar nicht mehr viel übrig. An Nadelholz kenne ich sie inzwischen auch seit ca. 4-5 Jahren.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150


    Link: APÄ-2021

    Link: Nanzplan APÄ-2021

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalsammeln/Abstimmen


    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.