Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von EmilS am

Egerlingsschirmling

  • Hallo,
    Als ich lauter weiße Pilzhüte auf der Dänischen Kuhweide entdeckte,
    Lief mir schon das Wasser im Munde zusammen :plate:


    Champignons in rauen Mengen:)


    Also mit einem ungelenkem Hops über den Elektozaun und ab zum ersten Pilz.
    Und dann das:(
    Von oben noch ok





    Ich vermute den Rosablättrigen Egerlingsschirmling (Leucoagaricus leucothites)
    Wäre dann ein persönlicher Erstfund.


    Hut trocken,leicht schuppig
    Stiel hohl mit aufsteigenden verschiebbaren Ring.
    Lamellen beim schwenken im Licht mit leichtem rosa Reflex
    Geruch angenehm, evtl. Leicht nussig.


    Tatsächlich aber war es der einzige Pilz dieser Gattung.


    Der Korb wurde dann noch mit Wiesenchampignons gefüllt.


    Liebe Grüße


    Leo


    Irgendwie funkt das nicht am Ipad:veryannoyed:

  • Hi, Leo,


    der Korb mit den Wiesenchampis ist toll fotografiert! :alright:


    Leider kann man die anderen Bilder nicht sehen. :(


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Klappt irgendwie nicht am IPad, geh noch mal an Rechner:veryannoyed:
    [hr]
    Nun passt es aber:)
    [hr]
    Nun aber;)
    [hr]



    Jetzt sollte es zu sehen sein;)

  • Prima, nun sind alle Bilder sichtbar!


    Leucoagaricus leucothites sollte passen! :alright:
    Am besten wäre natürlich, den mal aussporen zu lassen wegen der Sporenpulverfarbe.
    Die natürlich rosa sein sollte.


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).


  • Am besten wäre natürlich, den mal aussporen zu lassen wegen der Sporenpulverfarbe.
    Die natürlich rosa sein sollte.


    LG Nobi


    Zu spät, der liegt in einer dänischen Hecke und ich wieder im deutschen Bett;)


  • Hatte ich im Beitrag vergessen zu erwähnen, keine Verfärbung auf Druck oder beim Schnitt.


    Liebe Grüße


    Leo

  • Hallo Pablo und Nobi!


    Also ich sehe da den Acker-Schirmpilz (Macrolepiota excoriata). Habe ich letztes und dieses Jahr massenhaft auf Kuhweiden gefunden. Oder sollte ich die falsch bestimmt haben?! :crying:





    Die drei Bilder sind doch typisch schirmpilzartig.
    Geruch und holziger Stiel passten ebenfalls perfekt.



    Hutschuppen waren etwas heller als beim Parasol, aber sonst hat alles gepasst... jung eher sternförmig schollig, später in kleine Schüppchen zerreißend.



    Bei diesem Bild kann man schon skeptisch werden, denn das liegende Exemplar sieht von unten schon nach Leucoagaricus aus. :hmmm: :nana:



    Und die Verfärbung konnte ich auch nicht so ganz einordnen.


    Bin gespannt, was ihr dazu sagt. :)


    Viele Grüße,
    Emil

  • Hallo, Emil!


    Ausgezeichneter Hinweis! :alright:
    Die Art hatte ich gar nicht auf dem Schirm (und auch och nicht in der Hand).
    An deiner Bestimmung habe ich keine Zweifel. Auch das schwache Röten vornhemlich im Bereich der Stielrinde passt zu den Beschreibungen von Macrolepiota excoriata (muss nicht immer ausgeprägt sein).


    Auch die Schuppung des Hutes sollte so aussehen.
    Nun denke ich bei Leos Pilz schon auch eher an diese Art, der Hut ist (nach einem genaueren Blick) doch anders geschuppt, als man es bei L. leucothites erwarten würde. Rötende Stielrinde gibt's hier auch (sollte bei L. leucothites nicht vorkommen, andere Egerlingsschirmlinge würden wenn dann überall röten).



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.