Super Funde im WW- anschauen und staunen!

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 3.395 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von SiggiPilz.

  • Hi Foris,


    vor drei Tage durfte ich folgende "Beute" machen.


    Ich lass die Bilder mal für sich sprechen.


    Die Gallies und den dunkelroten Täubling habe ich natürlich rausgetan.








    Freude pur!



    Hier mal etwas nicht pilziges, mein supertolles Kräuterhochbeet. Danke an meinen Mann!

    Liebe Grüße von landlady



    Keine Essensfreigabe im Internet!

  • Hallo Landlady,


    GLÜCKWUNSCH zu den schönen Funden.


    Hast Du Amanita crocea auch mal "solo" probiert ??
    ist dieser Streifling wirklich lecker ???


    So ne Bierflasche würd ich etz auch gerne finden, als Heiatrunk :D


    Der Mensch mit den FILA-Sockerln, der ist aber nicht im Wald gefunden oder ???:evil:

  • Hi Helmut,


    leider habe ich den Crocea gar nicht probiert. Mir ging es an dem Nachmittag nicht mehr so gut und ich bin sehr früh schlafen gegangen. Dadurch hatte sich vieles essenstechnisch ab nächsten Tag erledigt.


    Yammi, das Hachenburger Bier ist das leckerste weit und breit und wird hier regional gebraucht. Die Brauerei macht auch echt viel für die Gegend hier. So kann man auch noch mit guten Gewissen trinken. ;)


    Den Typ auf der Liege habe ich vor zehn Jahren in Solingen aufgegabelt, uns verliebt und dann geheiratet. :)

    Liebe Grüße von landlady



    Keine Essensfreigabe im Internet!

  • Ich kenn das Hachenburger ;)


    War 10 Jahre lang 2 x im Jahr zu den Westerwälder Hausmessen
    ganz in der Nähe von Dir .


    Ich nehm mir auch immer wieder mal vor, Pilze einzeln zu testen. Meisst klappt es nicht.
    Hoffe Dir gehts wieder besser !


    Gute N8

  • Ach, klein ist die Welt. Du kennst das Hachenburger. Finde ich witzig! ;)


    Danke für die Besserungswünsche. Ich habe ne akute Borelliose, da bin ich oft einfach richtig schlapp.


    Wünsch dir eine angenehme Nacht!

    Liebe Grüße von landlady



    Keine Essensfreigabe im Internet!

  • Hallo Rebecca,


    wunderschöne Funde! :thumbup:


    Bei uns (Köln-Bonn) ist momentan wirklich noch nicht viel los in den Wäldern. Ich war heute kurz da und habe nur zwei Grubige/Schleimige Wurzelrüblinge gefunden, die ich nur aus reinem Interesse mit nach Hause mitgenommen habe (sie sollen wohl auch essbar sein und ich wollte einfach mal probieren, wie sie schmecken).


    Malone hat leider unseren Treffen im WW morgen abgesagt, da dort wohl doch nicht so viel los sein soll... Nachdem ich aber Deine Bilder gesehen habe, verstehe ich nicht so ganz... Hast Du das alles tatsächlich in dieser Woche im WW gefunden?


    Wie auch immer, ich freue mich mit Dir und hoffe, dass ich irgendwann mal Wersterwälder Wälder kennenlernen darf, vielleicht gemeinsam mit Dir? :)


    Liebe Grüße


    Joli

    LG
    Joli

    Alles ist miteinander verbunden, und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, daß wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.
    - Paulo Coelho, Der Zahir -

    Einmal editiert, zuletzt von Joli ()

  • "Da kann man nicht meckern" 1)



    1) Alfons Schubeck, wenn es schmeckt

    Ein Pilzler Namens Guschti Frei

    fand im Wald ein Hexenei.

    Voll Gwunder pocht er ein`ge Male

    an die butterweiche Schale;

    ob wohl ein Vogel drinnen sei?


    Chipcount 68: 100 -15 Beitrag APR2017, +10 Platz 8 (APR2017), +14 Platz 2 (Platzwette APR2017), -15 Beitrag APR2018 +10 Platz 6 (APR2018) - 15 Beitrag APR2019,

    -10 Beitrag APR2020, +6 PLatz 9 (APR2020), +3 Platz 4 (Platzwette 2020), -10 Beitrag APR2021, -10 Beitrag APR2022