Pälitzhofer Mecklenburger

  • aus Pälitzhof
  • Mitglied seit 19. September 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
217
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
38
Punkte
1.448
Profil-Aufrufe
559
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo Christian und danke für die interessante Anfrage!:thumbup:
    (Zitat von Waldbummler)

    Da gehe ich mit und setze noch eins drauf, indem ich nur eine Art sehe, die dann A. behnitziensis heißen sollte, da eher beschrieben!
    Specht et al (Z.Mykol. 80/2, 2014, S.
  • GriasDi Ivolgin,

    das sind die Fruchtkörper (Kleistothecium) eines Echten Mehltaus.
    Im Inneren befinden sich sackförmige Asci mit den Ascosporen.
    Die sind oft sehr wirtsspezifisch.
    Auf Berg- und Feldahornblättern ist es Sawadaea bicornis.

    An liabn…
  • Pälitzhofer

    Hat eine Antwort im Thema Austernseitling? Bin mir nicht ganz sicher verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pilzfreund,
    Hier gibt es keine Verzehrhinweise - aber 👍👍👍.
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Pälitzhofer

    Hat eine Antwort im Thema Coprotus ochraceus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,
    Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe gestern wieder ein Becherchen gefunden. Das Hymenium scheint gelb zu sein. Ich werde die Bestimmung erst mal als „cf.“ notieren, bis ich die andere Art auch gesehen habe.
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Hallo Hagen und Ralph,
    bei nunmehr schon zwei Interessenten möchte ich nun doch mal etwas von meinen Erfahrungen preisgeben! :)
    Zumal ich mich über jeden freue, der auf diesem Gebiet forscht und damit beiträgt, weiße Flecken von diversen Listen zu tilgen.…
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    pünktlich zum ersten Advent habe ich für mich vorsichtig das Türchen für die Welt der coprophilen Pyrenos geöffnet und mal "reingeschnuppert".
    Eine unglaubliche interessante Welt...soviel ist schon mal klar.
    Aber leider hat man wohl zu…
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    anbei der nächste Fund auf Heidschnuckendung aus der Krelinger Heide. Ich halte den Pilz für Podospora bifida, könnt ihr mir das bestätigen, oder liege ich da daneben?

    Hier die Daten:
    Perithecienhals mit starren, apikal abgerundeten…
  • Pälitzhofer

    Thema
    Hallo Freunde der kleinen Pilze!

    Iodophanus carneus habe ich schon mehrfach gefunden und glaubte, diese Art zu kennen. Gestern kam mir aber ein kleiner Becherling von Pferdeäpfeln unter das Mikroskop, der mich daran zweifeln läßt:

    Apothecien winzig…
  • Pälitzhofer

    Hat das Thema Coprotus ochraceus gestartet.
    Thema
    Eine Kuh macht Muh. Viele Kühe machen Mühe.

    Hallo liebe Freunde der kleinen Pilze!

    Gestern habe ich mir wieder mal was Leckeres für die nächsten Wochen zum Beobachten gesucht. Da kam mir die Kuhweide meines Nachbarn gerade recht. Abends habe ich…
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo Peter

    Dein Hübsches Winzlinge Pilz kann gut Mycena crocata sein , hab schon gesehen

    ein Beispielbild
    https://naturfotografen-forum.de/o1227159-gelbmilchender%20helmling%20%28mycena%20crocata%29

    LG beli !
  • Hallo, Thorben!

    Schlüssel mal noch rasch bei Pluteus durch. Ich glaube, den hast du schnell raus.
    Und nicht von den einzelnen, etas deformierten Sporen ablenken lassen. :gzwinkern:


    Lg; Pablo.
  • Pälitzhofer

    Hat eine Antwort im Thema Austernseitlinge & Frostschnecklinge verfasst.
    Beitrag
    ...und auf den Fotos von den Austern sind noch wunderschöne Ascocorynen zu sehen.
    LG
    Manfred
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo!
    Hier noch einige Funde aus den letzten Wochen.
    mfg magellan

    1. Vor zwei Jahren an der gleichen Stelle schon einmal gefunden - es sollte Rhodotus palmatus sein. Jedenfalls hat sich damals der alte eindeutige Fund, den man noch im jungen Stadium…
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Pälitzhofer)

    Passt, Manfred! :)
    Die ähnliche Sordaria superba hat etwas kleinere Sporen.
    Das Substrat ist interessant. Ich finde die Art fast ausschließlich an Leporidendung (Hase, Kaninchen).
    Hatte sie allerdings auch schon einmal an Reh.

  • Pälitzhofer

    Hat eine Antwort im Thema Gemeiner Samtfußrübling und Austernseitling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Marius
    Die „Austis“ sind Nebelkappen. Die Samtfüßchen sind korrekt.
    LG
    Manfred
  • Pälitzhofer

    Hat das Thema Sordaria cf. macrospora gestartet.
    Thema
    Hallo Freunde der kleinen Pilze!

    Auf einem Trockenrasen bei Pälitzhof konnte ich schöne Köddeln vom Reh sammeln. Nach ein paar Tagen tauchten die ersten Perithecien auf.
    Perithecien fast rund mit kurz auslaufender Spitze und ohne Haare, tief ins…
  • Pälitzhofer

    Hat das Thema Sordaria fimicola gestartet.
    Thema
    Hallo ins Forum,

    die Hasen Ron und Ginny haben mir noch eine kleine Art präsentiert:
    Perithecien ohne Borsten, Asci 8-sporig, Sporen 19-21 x 9-10 µm mit kleinem apicalen Keimporus und dicker Schleimhülle. Erst dachte ich in meinem jugendlichen…
  • Pälitzhofer

    Hat das Thema Didymium squamulosum gestartet.
    Thema
    Hallo Freunde der kleinen Pilze,

    Die Hasen (Ron und Ginny) meiner Kinder haben mal wieder ein gutes Werk getan. Dieses Mal wuchs eine kleiner Myxo. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten konnte ich ihn mit Neubert, Nowotny & Baumann als Didymium
  • Pälitzhofer

    Like (Beitrag)
    Hallo Manfred, schön mal wieder von Dir zu lesen!

    Trichodelitschia minuta stimmt!
    Neben der Sporengröße und der dreigeteilten Gelhülle (dazu gleich mehr) zeichnet sich die Art auch durch einen auffälligen Sporenkragen aus.
    (Zitat von Pälitzhofer)

  • Pälitzhofer

    Hat eine Antwort im Thema Pilzrundgang 10.11.19 verfasst.
    Beitrag
    ...und noch eine Wortmeldung.
    Bei Nr. 1 sind mir für Dachpilz die Blätter nicht frei genug und zu dunkel. Das könnte ein Trompetenschnitzling sein.
    LG
    Manfred