ingosixecho Tricholoma-Freund

  • Männlich
  • aus NO Berlin
  • Mitglied seit 24. September 2013
Beiträge
608
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
9
Punkte
3.414
Profil-Aufrufe
247
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema Eichhörnchentäubling? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe das schon selbst beobachten dürfen. Auf dem Campingplatz Helenesee leben etliche Eichkatzen. Bevororzugt werden dort Braune Ledertäublinge (R. intergra) weggeraspelt, teilweise sogar vollständig.

    GR Ingo
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ingo W)

    Miiiies !!! und zwar ganz.:gaufsmaul:
  • ingosixecho

    Like (Beitrag)
    hi Ingnolmio, nachdem der Emil, den Du auch vorschlägst, Platz 13 erreicht hat und die Treppchenwette mit Bekanntgabe von Platz 11 endete, wird ihn wohl niemand mehr unter die ersten 6 gesetzt haben. Darauf also meine 2 Chips ==Gnolm7
    Liebe Grüße, E
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    Wette #3:

    Ich werfe auch mal 2 Chibbse in die Kollekte und sage, dass Claimbi nicht unter den letzten 6 getippt wurde.
    ...und ab dafür.
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema Die schönsten Phäle APR 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Miteinander,

    ich habe mal ein paar von mir rausgesucht. keine Ahnung, ob da irgendwer was mit anfangen konnte.

    zu 14 Holzrübling:
    das Bild zeigt doch schon Einiges. Einen hellen Stiel an einem mächtigen Geflecht - wie nennt sich das noch?
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema Die schönsten Phäle APR 2018 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nochn Pilz)

    Ich glaub', der war von LUPUS! Siehe weiter oben.
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Miteinander und


    Glückwunsch an Anna, Eberhard und Romana - was für eine Leistung und so tolle Pokale in euren Profilen. Ihr habt die euch mehr als verdient. Glückwunsch auch an alle anderen Miträtsler, Gnolme, Engelchen und die beiden…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    Herzlichen Glückwunsch an Pablo und den Groszignolm. Tolle Punktausbeute. Um so ärgerlicher, wenn man im Nachhinein erkennen muss, was eigentlich möglich gewesen wäre.
    Der Stiel vom Paukenschlegel ist zwar etwas hell geraten, aber…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    Hallo Gnobert,

    vielen Dank nochmal für dieses wirklich gelungene Rätzel. Ich hatte mir zuerst einige Mehlschirmlinge angeschaut bis mich die Farben des Hutrandes umschwenken ließen. Ausserdem gab es noch das Detail im…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ingo W)

    Und da wir hier auch einen gewissen Bildungsauftrag verfolgen - die untersuchen das humane komplett. Ist nicht so wie bei den Pilzen, wo die Untersuchungen für 30 Geld stattfinden.

    GRi
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    Da heute ja der 6.Advent ist, hier das dazugehörige B-Rätzel. Müsste so bei 37b sein.
    (Zitat von Ingo W)

    Hallo Namensvetter,

    das wurde wohl schon erledigt,

    alles eine Art. Abweichung unter 1%! Es gibt mehr oder weniger Spuren von Vormenschenarten, also…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    Da heute ja der 6.Advent ist, hier das dazugehörige B-Rätzel. Müsste so bei 37b sein.


    Oha - ein Wildsaueuter mit 30 Zitzen, oder? Da ist demnächst ganz schön was los im Wald.
    Vielleicht möchte ja unser Rätselmeister als Erster was dazu sagen.==Gnolm1

    Gr
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Climbingfreak)

    GR,

    L. laccata wird meiner Meinung nach häufig fehlinterpretiert, um es schonend auszudrücken.Ich habe auch schon mal auf einer Pilzausstellung welche gesehen, die in Wirklichkeit Laccaria bicolor waren. Eine weitaus…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema 2018 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ka-taa)

    Hallo Ka-taa,

    die Bilder kannst du mit entsprechenden Bildverarbeitungsprogrammen bearbeiten. Es gibt da mehrere kostenfreie im Internet zum Download, zum Beispiel GIMP. Das Hochladen hier im Forum ist dann recht einfach. Wenn du…
  • ingosixecho

    Hat das Thema 2019 - Pilze in Berlin/Brandenburg gestartet.
    Thema
    Hallo Miteinander,

    neues Jahr, neues Glück! Daumendrücken, dass dieses Jahr, aus mykologischer Sicht, besser verläuft als das vorangegangene. In vielen Regionen war das Jahr 2018 das niederschlagsärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, mit…
  • ingosixecho

    Like (Beitrag)
    Gnabend,

    ich danke euch für eure Glückwünsche, dem mir-Zutrauen besserer Ergebnisse und insbesondere die Unterhaltung durch Kämpfe mit der hellen oder anderen dunklen (ingnolmischen) Seite.


    Ich fand das Rätsel tatsächlich schwieriger als letztes…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    N'abend,

    bei bräunenden Lamellen muß nicht immer braunes Sporenpulver im Spiel sein - siehe Tricholoma. Und bei den 123 Pilzen steht auch geschrieben, dass man den mit dem Rettichhelmling verwechseln kann. Hab' ich dann auch…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von keiAhnungGrüni)

    Moin Kagni,

    diese Frage hat mich auch lange "gequält". Ich habe allerdings den Verdacht, dass Norbert beide gelten ließ, da es sogar noch 5 Punkte für den Muschelseitling gab.


    GR I
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema APR 2018 - Die große Auflösung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Mausmann)


    Naja! Das war schon ein wenig phöse! Aber davon lebt ja diese Show. Wer erinnert sich denn schon in drei bis fünf Jahren daran, welche "Hexe" hier mal wieder gewonnen hat.


    Schokolade find ich übrigens nicht so toll - hast du…
  • ingosixecho

    Hat eine Antwort im Thema Jemand eine Idee zu diesem Täubling? (Russula spec.) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Harzpilzchen)


    Hallo Hartmut,

    R. integra ist bei mir niemals scharf schmeckend. Geruch mehr oder weniger obstartig - angenehm. Geschmack deutlich angenehm nussig.
    Ich tendiere zu Russula badia. Die Schärfe kann mitunter knapp ausfallen.…