Beiträge von Rasmik

    Hallo Forum,


    ich wollte Pilze einfrieren. Semmelstoppel, Maronen, Birkenpilze, Flockies
    und Hallimasch. Die Hallimasch habe ich als erstes für 15 Min. abgekocht,
    danach mit den anderen Pilzen für 10 Min. angebraten nur mit ein wenig
    Öl, ohne weitere Gewürze.
    Die Mischpilze wollte ich nächste Woche zubereiten.
    Ist es richtig, dass die Pilze direkt aus der Tiefkühlung in die Pfanne
    kommen und dann die anderen Zutaten?
    Wie sind eure Erfahrungen? Bin über jeden Rat dankbar.


    Gruß


    Rasmik

    Hallo Rada,


    tolle Homepage. Ich denke, Kuschel hat mit den Foto recht. Eventuell solltes du auch später Fotos von deinen Lehrwanderungen präsentieren. Gerade Neulinge wurden sich dann mehr angesprochen fühlen.


    Nur ein Rat.


    Gruß


    Rasmik

    Hallo Forum,


    heute im Wald waren viele junge Pilze (verschiedene Röhrlinge), bei denen durch die Sonne, die Huthaut aufgerissen war. Der Röhrenrand zum Hut war auch recht trocken. Ich habe die Pilze im Wald gelassen.
    Meine Frage: Hätte ich die Pilze mitnehmen sollen? Ansonsten waren die Pilze nicht beschädigt.


    Gruß Rasmik

    Hallo Lara,


    schöner Beitrag. Ein guter Freund ( stammt aus der Ukraine) hat mein Interesse an Pilzen geweckt. Als Kind habe ich wohl mit meinen Großeltern öfter mal Pilze gesammelt, aber nicht sehr intensiv, bzw. nicht die Lust dazu gehabt. Die gesammelten Pilze hat er jedesmal begutachtet, konnte mir aber nicht deutsche oder lateinische Namen nennen.Wobei mit den lateinischen Namen habe ich immer noch Probleme. Deshalb habe ich mir Pilzbücher gekauft. Wo ich die früher gesammelten Pilze wieder finden konnte.
    Ich würde meinen Freund auch voll als leidenschaftlichen Pilzsammler bezeichnen.


    Gruß


    Rasmik

    Hallo,


    @Lenti, danke für den Tipp. Ich werde es ausprobieren. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Essigsaure Tonerde ein Naturprodukt? Ich bin kein großer Fan von Tabletten/ Chemie.


    Mausmann , danke für die Mühe (googeln). Waldgerechte Kleidung: ok, festes Schuhwerk und eine lange Hose trage ich immer, aber gestern vor dem Gewitter war es recht schwül, deshalb nur T-Shirt und Capy. Aber nach den Stichen ziehe ich jetzt das Schwitzen vor.


    Gruß


    Rasmik

    Guten Morgen Forum,


    ich müsste meine gestrige Pilzmahlzeit "teuer/ schmerzhaft bezahlen". Ich habe 4 Bremsenstiche abbekommen. Nach der Tour ( ca. 2,5 Std. nach den Stichen) habe ich meine Arme mit einer aufgeschnittenen Zwiebel eingerieben. Der Erfolg/ Linderung blieb leider aus und der Arm ist heute an der Stichwunde etwas angeschwollen.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Bremsenstiche gemacht? Habt ihr andere Hausmittel zur Linderung?
    Im Sommer wollte ich eigentlich nicht mit einer Jacke in den Wald, nach den Stichen werde ich es jetzt wohl machen oder zumindest einen Pullover mit langen Ärmel anziehen.


    Gruß


    Rasmik

    Hallo,


    ich war heute im Sauerland bei Soest unterwegs. Der Pilz des Tages war die Stinkmorchel und der Gallenröhrling.
    Ansonsten habe ich wahrscheinlich mehre Perlpilze gesehen, die aber aus Vorsicht nicht gesammelt.
    2 Maronen, Goldröhrlinge, Flockies und Hainbuchen- Rauhfüße gefunden.


    Gruß Rasmik

    Hallo Mausmann und Ohr,


    im Wald habe ich die Pilze schon geputzt. Beim abziehen der Huthaut ist mir häufiger der Rand des Hutes weggebrochen, obwohl das Messer scharf ist.
    Die Stücke der Haut waren auch immer ziemlich klein. Blödes Beispiel, beim Apfel kann man große Stücke abziehen/ schälen. Ich wollte wissen, ob es bei Pilze mit einer bestimmten Technik auch möglich ist.


    Gruss


    Rasmik

    Hallo Forum,


    ich habe heute Gold- Röhrlinge gefunden. Beim Putzen der Pilze, ca. 1,5 Std.
    hatte ich fast den Hunger auf Pilze verloren.
    Hat jemand von Euch einen Rat, wie man am einfachsten die Huthaut abziehen kann.


    Gruß


    Rasmik

    Hallo,


    was macht ihr, wenn die Ausbeute gering ist? Ich habe heute 2 Flockenstielige Hexenröhrlinge gefunden.
    Nachdem die Pilze geputzt waren, habe ich sie in eine Sauce für einen Schweinebraten mit gekocht. Die Sauce hat gut geschmeckt.
    Meine Frage: Wie hättet ihr die 2 Pilze ( ca. 80g. ) zubereitet?


    Gruß


    Rasmik

    Hallo Forum,


    bisher habe ich nur mitgelesen. Hier sind viele gute Beiträge.
    Jetzt möchte ich auch meinen "Senf" dazu geben.
    Viele Leute reagieren erstaunt, wenn man sagt: Ich gehe Pilze sammeln.
    Ich finde es ist ein tolles Hobby, für mich ist es Entspannung pur in der Natur zu sein. Selbst wenn die Ausbeute mager war, hatte ich jedesmal eine super Erholung, gebe ich dann als Antwort.


    Gruss


    Rasmik