Beiträge von dorschschreck

    Hallo Leute,


    wie schaut es bei euch in denn Wäldern aus,speziell Eifel,Sauerland und Bergisches Land ???
    War die letzen 2 Wochen mehrmals unterwegs und habe viele Goldröhrlinge ein paar junge Maronen gefunden die noch wachsen durften , ebenso schon ein paar Steinis aber zu meinem Entsetzen total :worm:
    Finde der große Run ist noch nicht ausgebrochen in Nrw, wenn ich mir da andere Regionen angucke wird man ganz blaß vor Neid :alright:
    Schreibt mal bitte kurz was zur Pilzsituation und was ihr noch in denn nächsten 2 Wochen erwartet !!


    Gruß Dorschschreck

    Ich danke euch allen erstmal :alright:
    Macht mir das Thema Täublinge aber nicht gerade einfacher.....meine Idee war halt ein Lamellenpilz der sicher zu bestimmen ist für einen Leien !! Als Alternative gibts ja noch denn Parasol denn ich mir zutraue zu bestimmen nur finden tu ich ihn nicht :D


    Gruß Dorschschreck

    Hallo allesamt :)


    Wollte mich dieses Jahr mal an Lamellenpilze ranwagen und dort bei denn Täublingen anfangen...speziell der Frauentäubling hat es mir hier angetan da er ja ein vorzüglicher Speisepilz sein soll :P


    Und nun mein Problem : Wie erkenne ich Täublinge ???
    Soweit ich mich belesen habe dicker weißer Still der glatt bricht, weiße Lamellen die nicht milchen und bei einem Frauentäuling Lamellen die NICHT brechen !!
    Ach ja und mild soll er schmecken was ich aber erst testen möchte nach der Täublingsbestimmung :eek:


    Reicht das soweit zur Täulingsbestimmung ?? Welche Gift Pilze könnten noch im Korb landen bei meinen Kriterien ??


    Im vorraus besten dank für eure Antworten und haut nicht gleich mit dem Knüppel drauf...bin noch am lernen :shy:


    Gruß Dorschschreck

    Ja Goldröhrlinge hab ich schon gefunden für Steinis in ausreichender Menge hab ich noch keine guten Stellen gefunden für Marone noch zu früh.....aber werd mal morgen nach Birkenpilzen ausschau halten da könnte schon was gehen !!!
    Was 25km Regentechnisch ausmachen :eek:



    Gruß Dorschschreck

    Tja hier im Bergischen Land kann ich mich auch nicht über zu wenig Regen beklagen seit gut 2 Wochen immer mal wieder und diese Woche permanent :eek:
    Hoffe die Pilze merken auch das es regnet und es wird wieder so ein tolles Pilzjahr wie 2010 !!!


    Gruß Dorschschreck

    Wollte mal fragen ob hier schon jemand gute Steinpilzfunde in Heidelanschaften bzw.in denn angrenzenden Wäldern gemacht hat der Boden dort ist ja öftmals Sandig ( Sind Sandige Böden überhaupt gute Steinpilz Bodentypen ) !! Seltsammer weise wird recht wenig über Funde in solchen Gebieten geschrieben.......



    Also schreibt mal eure erfahrungen :alright:



    Gruß Dorschschreck

    Oh da muß ich dich entäuschen die Saison ist vorbei......Wir suchen denn Halli. immer von Anfang Februar-ende April !!
    Mußt du wohl wieder nen Jahr warten :D:D


    Gruß Dorschschreck

    Dachte das passt ganz gut zum Thema * Heute in Nrw *
    deshalb nach vorn geholt ohne nen neuen Thread aufzumachen.......


    War heute mal mit dem Hund im Wald an guten Stellen des Vorjahres aber da rührt sich noch nix,also an alle die schon mit denn Hufen kratzen...gemach gemach es dauert noch :)


    Gruß Dorschschreck


    Interessant, wie unterschiedlich das Pilzvorkommen je nach Region ist. Rotfußröhrlinge habe ich gestern auch gefunden, an verschiedenen Stellen. Allerdings habe ich gehört, dass sie nicht gerade eine Delikatesse sind :nana:.
    Eine Marone noch und das war`s. Ansonsten zwar schöne Pilze, aber nichts für die Pfanne :(. Aber man braucht eben Geduld...


    Grüße aus SG
    Andreas






    Hallo :freebsd:


    Und mittlerweile fündig geworden ???
    Komme aus Radevormwald, also aus der nähe, kannst dich ja mal melden
    falls noch keine mahlzeit zustande gekommen ist :eek::)


    Gruß Dorschschreck

    Hallo pilzfreunde


    will das Thema des Pilze dörrens nocheinmal aufgreifen und zwar hab ich
    die frage ob nur röhrlinge zum trocknen geeignet sind oder auch
    der Hallimasch von dem es ja zur zeit Massen gibt! ! Also wer schonmal Hallimasch
    Getrocknet hat bitte melden! !


    Gruß Dorschschreck

    Hallo hexenopa Julius,


    danke für die Tipps. Mein anliegen war aber nicht die stellen für steinis zu bekommen
    denn es soll für mich auch noch was mit suchen zu tuen haben und nicht nur ernten.....wie langweilig
    wäre das denn! !! Der reiz liegt viel mehr im entdecken und Kennenlernen von neuen stellen! !
    Pilze ernten kann man bei mir im bergischen..... weiß Gott genug! !
    Und deshalb sind deine Tipps genau richtig für mich! !


    Gruß Dorschscheck

    Hallo Pilzfreunde,


    bin gerade beim durchstöbern von google maps auf das Ebbegebirge gestoßen, sieht recht interessant aus und auch riesig ;)
    war schonmal jemand da und wie schaut es röhrlingsmäßig aus zur zeit ???


    Gruß Dorschschreck

    Hallo Pilzfreunde,


    ich komme aus radevormwald bin 32 und dem pilzfieber verfallen ;)


    wollte mal hier im forum durch die runde fragen ob nicht jemand lust hat eine tour durch ein neues pilzrevier zu drehen nach steinpilz und co. also nicht im geheimsten geheimrevier sondern in einem komplett neuen für beide seiten .... hatte an den Märkischen kreis bis richtung sorpe gedacht,da ich in der ecke noch garnicht sammeln war !!!


    Also falls interesse besteht :alright:


    Gruß Dorschschreck