Beiträge von Rotfuß

    Hallo,


    ich wünsche euch einen schönen, sonnigen 1. Mai!
    Ja, dass stimmt. Es gibt keine unspektakulären Erstfunde. Ich freue mich immer an allem, was ich bewusst im Wald entdecke, und auch einigermaßen bestimmen kann. Das ist immer eine schöne Bestätigung dafür, dass ich immer mehr meinen Pilzblick schärfe und die Erfahrung nach und nach wächst :)
    Ich warte übrigens auch noch auf meine erste Morchel und den ersten Maipilz. Mal schauen, vielleicht wird es damit dieses Jahr noch was. Und wenn nicht, erfreuen ich mich einfach weiter an euren schönen Funden.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo Timo,


    wie schön, dass du deine erste Spitzmorchel gefunden hast, wenn sie auch schon etwas drüber ist.
    Ich schaue auch immer mal nach dem Einkaufen in den Rindenmulchbeeten nach. Habe bis jetzt aber noch nichts gefunden, was nach Morchel aussieht.


    Schönen 1. Mai dir!


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo ihr Lieben,


    ich war gestern unterwegs in einem Waldstück mit Bachlauf und Wiese auf der Suche nach Maipilzen. Leider hab ich keine gefunden, dafür aber zumindest vom Namen her was ähnliches ;)
    Mai-Stielporling (Polyporus ciliatus). Typisch für diesen Stielporling sind die mit bloßem Auge fast nicht zu erkennenden Poren, sowie der genatterte Stiel. Der Pilz wuchs auf totem Laubholz. Sicher nichts Spektakuläres, aber für mich ein Erstfund :)



    ...der braune, filzige Hut


    ...der genatterte Stiel und der immer noch leicht eingerollte Hutrand


    ...die fast weißen Poren, welche kaum zu erkennen sind



    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo Nando,


    :eek: was, jetzt schon Goldröhrlinge? Das ist ja fantastisch!
    Hier ist es z.Zt. furztrocken, ich finde noch nicht viel. Aber das Jahr ist noch früh, das wird schon noch...


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Vielen Dank für die Erklärung Stefan. Wobei mich das natürlich etwas demotiviert, weil ich gerade dabei bin mir einige der botanischen Namen Schritt für Schritt anzueignen. Aber das ist ja auch das schöne an dem Hobby: unglaublich vielfältig und differenziert :)


    Liebe Grüße und gute Nacht,
    Rotfüßchen

    Hallo Konrad,


    Danke fürs mitnehmen ins Reich der Ritterlinge! Viele der von dir gezeigten Arten waren mir noch völlig unbekannt. Werde gleich nochmal einige in meinen Büchern nachlesen.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo Pablo,


    deine Funde sind wirklich toll. Vermutlich ist auch dein Pilzauge einfach viel geschulter als meins. Ich finde zur Zeit in meiner Gegend neben den üblichen Porlingen nur Bärlauch. Aber immerhin...
    Danke fürs zeigen!


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Das klingt wirklich toll! Ich liebe Pilzbücher, die zum schmöckern einladen.
    Danke nobi für die sehr schöne Buch Vorstellung.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo,


    ja um ehrlich zu sein, ist das natürlich eine Frage die, wenn mit Ja beantwortet, genau zu meinem momentanen Kandidaten passt :) Ich kenne mich ansonsten mit den chemischen Reaktionen nicht aus. Aber das hatte ich eben gelesen...
    Was meinen die anderen? Welche Frage sollten wir stellen? Sind ja einige im Angebot.


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    Hallo,
    nehmt mein rumgeheule und gejammer bitte nicht so ernst. Wollte doch nur ein bisschen Mitleid erhaschen. Ich finde super, dass die Rätsel auch ein bisschen anspruchsvoller sind (zumindest für mich ;) ).
    Weiter gehts Leute...Hab auch noch zwei Tipps offen...


    LG
    Rotfüßchen

    Hallo,


    ja Stefan, Schadenfreude ist wohl doch die beste Freude, stimmst?
    Björn, du scheint ja wieder mal den totalen Durchblick zu haben. Ich leider überhaupt nicht :crying:
    Ich dachte ja als Alternative an einen Kandidaten mit brüchigem Stiel...Ich will nicht schon wieder 0 Punkte einfahren :crying:


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen