Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von lutine am

Bitte um schnelle Bestimmung!!

  • Ich Bitte um eine schnelle bestimmung von euch was ihr meint ich habe da schon mal eine eigene meinung von den pilzen gemacht und ich binn der meinung 1. um den >Violetter Rötelritterling< handelt ihr ein Bild


    Und um den 2. denke ich das es ein >Safran-Schirmling< handelt,ihr ein Bild


    Also ich bitte um eine schnelle bestimmung!!

  • Hallo Nicky,


    Ja die Bilder sind wirklich zu klein.


    Darf man fragen, warum die Bestimmung schnell sein soll?


    Grüsse,


    matze

    Glucken-Counter 2010: 8 ;-)
    Glucken-Counter 2011: ca. 12 :-)
    Glucken-Counter 2012: schwer zu sagen, Saison war früh zu Ende :D
    Glucken-Counter 2013: 0 wegen Auslandsaufenthalts
    Glucken-Counter 2014: was nicht ist kann ja noch werden..

  • Hallo Nicky,


    mit Deiner Meinung liegst Du wahrscheinlich richtig: Der erste Pilz scheint ein Violetter Rötelritterling (Lepista nuda) zu sein, der zweite ein Safranschirmling (Chlorophyllum rachodes). Größere Fotos wären ggf. aussagekräftiger. Vorsichtshalber der Hinweis: Dies kann natürlich keine Pilzberatung ersetzen.


    Gruß, Andreas


  • Die Pilze sind noch nicht in der Pfanne sollen aber heute noch in die Pfanne. Die lila Pilze haben ein Schirm durschmesser von 3-4 cm und hoch sind sie 4-5 cm sie sind komlett lila und der schirm ist so lila leicht bräunlich, manche sind im Stil hol.


    Hallo,
    das hört sich für mich nach einem großen (schon was älter) Violetter Lacktrichterling an.


    LG
    Timo

    Genaue Pilzberatung gibt es nur vor Ort beim Pilzsachverständiger. Bilderbestimmung ist keine Essfreigabe! Keine Essfreigabe im Internet

  • Hallo Nicky


    Bild 1 ist auf jeden Fall kein Violetter Lacktrichterling...bin auch wie du der Meinung das es sich um einen Violetten Rötelritterling handelt.
    Und
    Bild 2 ist meiner Meinung nach ein Safranschirmling.


    Aber-Deine Bilder sind zu klein um genaue Bestimmungen vorzunehmen.
    und,es gibt keine Essfreigabe im Internet!


    mfg Sven

  • .....ich muß dem Hexenopa vollkommen Recht geben . Hier sind zu viele Merkmale schlecht dargestellt. Ich wundere mich das keiner auf Cortinarien gekommen ist. Für mich gehen die Bilder stark in diese Richtung (Erdigriechender Schleimkopf ,Cortinarius variocolor ? ) aber wie gesagt. Hier sind nur Vermutungen möglich ,schade .


    LG Pilzfinder-Solling

  • Jetzt macht mal halblang: Weshalb sollte man keine Prognose abgeben, wenn jemand Fotos von Pilzen postet, die er nicht kennt? Dafür ist das Forum schließlich da. Wer dann so unverantwortlich ist und Tipps - trotz Warnhinweis - einer Bestimmung vom Pilzberater gleichsetzt und das Sammelgut verzehrt, ist selber schuld.


    Gruß, Andreas

  • hui
    ich krieg schon bauchweh beim hindenken
    nöööööö ohne dass mir jemand life und in farbe und persönlich einen pilz und die wichtigen unterscheidungsmerkmale erklärt, am besten mehrfach, würde ich niemals einen pilz essen.
    zb hatte ich schon öfter mal drei vier kleine violette lacktrichterlinge mitgenommen, die man eigentlich nicht verwechseln kann und die für mich immer gleich und einmalig aussehen.
    gegessen hab ich sie dann doch nie.
    sonst kann ich psychische bauchweh nicht von pilzbauchweh unterscheiden.
    lg
    daggi oder lutine
    auf dem weg ins heiabett

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.