Welcher Seitling?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 524 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Kersten.

  • Hallo Pilzfreunde,


    Welcher Seitling könnte das sein? Teilweise waren sie sehr hell (weiss) und teilweise ähnelten sie sehr (leicht grauer Hut) dem normalen Austernseitling. Gewachsen sind sie an Buchenstämmen.


    Danke schonmal für eure Tipps :)


    LG
    Kersten


  • Hi Jan,


    Ja, wenn dann ganz leichter Anisgeruch.


    Können Lungenseitlinge auch manchmal so graue Hüte haben?


    Da die Fruchtkörper auf Laubholz (Buche) wuchsen und meiner Ansicht nach deutliche Stiele haben würde ich den Ohrförmigen Seitling ausschließen. Siehst du das auch so?


    LG

    Kersten

  • Hi,


    der Ohrförmige ist in jedem Fall raus. Ich denke, dass du hier Sommeraustern gefunden hast. Für Lungenseitlinge sind die mir schon zu kräftig.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.