Kersten Neu im Forum

  • 44
  • Mitglied seit 25. Mai 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
6
Karteneintrag
nein
Punkte
45
Profil-Aufrufe
36
  • Kersten

    Like (Beitrag)
    Servus Kersten,

    Ohrföhrmige Seitlinge wachsen auf Nadelholz. Sie haben keinen so deutlich ausgeprägten Stiel wie die von dir gezeigten Fruchtkörper. Rein optisch sieht das hier sehr nach Lungenseitling aus. Das ist aber natürlich keine Verzehrfreigabe.…
  • Kersten

    Hat eine Antwort im Thema Lungenseitlinge? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christoph,

    Ja. So geht es mir auch. Sie sehen schon verdammt nach Lungenseitlingen aus. Den Unterschied mit Nadelholz/Buchenholz habe ich auch gelesen.

    Dennoch habe ich mich nicht getraut so einen "für mich neuen" Pilz mitzunehmen.

    Das ist so…
  • Kersten

    Like (Beitrag)
    Servus Oehrling,

    für mich riecht der Nelkenschwindlig sehr stark – und war nach reiner Blausäure. Die riecht stechend und nicht nach Bittermandel. Letzteres ist das Aldehyd der Blausäure, welche für uns stark bittermandelartig riecht. Kleine…
  • Kersten

    Hat das Thema Lungenseitlinge? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    Heute 04.07.2020 habe ich beim Durchstreifen eines neuen Waldes folgenden Pilz entdeckt.

    Könnten das Lungenseitlinge sein? Lungenseitlinge wären neu für mich. Ich habe sie bisher nicht gesammelt. Ich habe gelesen dass man bei…
  • Kersten

    Hat eine Antwort im Thema Allgemeine Frage verfasst.
    Beitrag
    Liebe Pilzfreunde,

    Vielen Dank für Euer Feedback und die Tipps! :daumen:

    Liebe Grüsse,
    Kersten
  • Kersten

    Hat eine Antwort im Thema Nelkenschwindlinge? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pilkzfreunde,

    Vielen Dank für euer Feedback.

    Ich selbst würde nie Pilze zu Speisezwecken sammeln wenn ich mir nicht sicher bin den Pilz zu kennen.

    Die Infos um die Merkmale und Unterscheidungsmerkmale Waldfreundrübling vs. Nelkenschwindling…
  • Kersten

    Like (Beitrag)
    Hallo Kersten.
    Das sind keine Nelkenschwindlinge!
    Spontan würde ich sie als Waldfreundrüblinge bezeichnen, aber da gibt es sicher noch kompetentere Meinungen.
    Zum Einen wachsen Nelkenschwindlinge auf der Wiese oder auf Rasen; zum Anderen passen die…
  • Kersten

    Like (Beitrag)
    Hallo Kersten,
    deine Irritation wegen des Fundortes ist gerechtfertigt, denn das sind keine Nelkenschwindlinge. Nelkenschwindlinge hätten einen weißlichen Stiel, lange nicht so dunkel gefärbt wie hier, und außerdem entfernt stehende Lamellen, lange…
  • Kersten

    Hat das Thema Nelkenschwindlinge? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Ich habe bisher noch nie Nelkenschwindlinge gesammelt bzw. wahr genommen. Da ich gelesen habe dass es gute Speisepilze sein sollen halte ich seit diesem Jahr immer ein Auge danach offen.
    Ich weiss per Bild ist es oftmals schwer und nicht…
  • Kersten

    Hat das Thema Allgemeine Frage gestartet.
    Thema
    Liebe Pilzfreunde,
    Ich komme aus der Pfalz und habe dort schon als Kind mit meinem Opa und meinem Vater Pilze gesammelt. Dort kenne ich irre viele Pilzstellen.
    Mittlerweile bin ich 43 und wohne schon recht lange in der Nähe von Lörrach bei den…