Hallo, Besucher der Thread wurde 249 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Astrophytum am

mir unbekannter, kleiner Baumpilz, wer kann bei der Bestimmung helfen

  • Hallo,


    ich war gestern wieder unterwegs in Sachen Pilze. Diesmal mit einer neuen Kamera, sorry für die Bilder, ich muss da noch etwas reinfizzen.


    Es geht um einen kleinen Baumpilz, welcher in Gruppen an der Schnittseite an einem Stück Laubbaum-Totholz wächst.

    Markantestes Merkmal ist die Hutoberfläche, welche mit einer Art Schuppen besetzt ist, welche scheinbar durch Aufreißen einer Schicht entstanden ist; siehe bitte die Bilder.





    Ich denke, anhand dieser Merkmale ist der Pilz von Experten sicher gut zu identifizieren.


    Dank & Gruß,

    Astrophytum

    Grüße aus dem Vogtland,

    Astrophytum


    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • matthias0


    Hallo Matthias,


    danke für den Tipp.

    Ja, das mit dem Herben Zwergknäueling sieht gut aus.

    Auf die Schnelle habe ich was mit Bioluminesz gelesen, ist sehr interessant. Ich werde mich damit Beschäftigen.


    Dank & Gruß,

    Steffen

    Grüße aus dem Vogtland,

    Astrophytum


    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • Auf die Schnelle habe ich was mit Bioluminesz gelesen, ist sehr interessant.

    Das bezieht sich meines Wissens nur auf die amerikanische Variante :(

    LG Ingo

    Ich werde das einfach mal testen, schadet ja niemanden. :)


    LG

    Steffen

    Grüße aus dem Vogtland,

    Astrophytum


    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.