Hallo, Besucher der Thread wurde 214 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von kruenta am

unklares Etwas

  • Hallo,

    an Hasel, zwischen zwei Stämmen habe ich vor gut 2 Wochen einen Pilz in Wachstum gefunden. Heute habe ich mir das erneut angeschaut, das sieht schon deutlich anders aus. Aber verstehen tu ich es trotzdem nicht. Vielleicht irgendwas aus der Ecke Inonotus?

    Komischerweise sonst nirgends am einfachen Substrat zu finden, nur in dieser eingezwängten Lage. Schnitt habe ich noch keinen gemacht oder KOH oder so.


    Bilder vom 26.8.


    Bilder von heute 13.9.


    Vielleicht hat jemand ja eine Idee?

    LG, Bernd

  • Hallo, Bernd!


    Wenn das kein Inonotus s.l. (Schillerporling) ist, dann käme noch Gloeoporus dichrous in Frage.

    Der ist ja sehr variabel und wenn zB mehrfach angetrocknet und wieder nass geworden, dann verändern sich auch die Farben der Poren und können so braun werden wie hier.

    Ui, und bei Bjerkandera adusta kann das auch passieren. Ideal wäre da der Versuch, nochmal frischere Fruchtkörper zu finden. Oder hier mal einen fruchtkörper vom Substrat zu lösen und genauer anzugucken, auch erstmal mit Schnittbild, das könnte schon ein paar Dinge verraten.



    Lg; pablo.

  • Hallo,


    hierzu habe ich wohl die Auflösung, das sollte Hymenochaete tabacina sein, mit der komischen Wuchsweise aufgrund des Überangebots an Oberflächen.

    in jung an singulären Substraten


    vorjährig


    im Schnitt

    mit KOH violettbraun verfärbend

    und noch so eine Wuchsform, wo das in normale Krusten übergeht

    LG, Bernd

  • Hallo, Bernd!


    Hymenochaete tabacina kann aber keine Poren bilden. Die oben gezeigten fruchtkörper haben aber Poren entwickelt (die nur eben recht verwittert sind).

    Phellinus könnte auch noch eine Möglichkeit sein. Gehört ja in die gleiche Familie.



    Lg; Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.