Hallo, Besucher der Thread wurde 307 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

auf Wacholderbeere

  • Servus,

    auf Wacholderbeeren hab ich

    1. diese Wuschelköpfe gefunden.

    Konidiophoren sind braun, septiert, dickwandig und bis über 100µ lang und 10µ breit.

    x 400

    Die Sporen sind sehr unterschiedlich, erst hyalin dann braun und bis 3 x septiert

    x1000



    2.

    Auf einer anderen Beere entwickelten sich braun-schwarze Fruchtkörper die die Peridie der Beeren aufplatzen lassen.


    im Schnitt kommen dann braune Ketten zum Vorschein

    sowie hyaline Sporen mit einer großen Guttule

    x1000



    Die hyalinen Sporen werden dann so gebildet



    Bei Ellis gibt es keine Schwammerl auf Wacholderbeeren ?



    Grüße

    Felli

  • Hi,


    dein 2. sieht mir sehr nach Phoma s.l. aus.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Gerne, das erste habe ich auch schon mal iwo gesehen; nur leider habe ich keinen Namen dazu. ==Gnolm23


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.