Hallo, Besucher der Thread wurde 252 aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von ogni volta am

Phaeobotryosphaeria visci

  • Liebe Ascomycetenfreunde

    Auf am Boden liegenden Mistelzweigen findet man zur Zeit die Anamorphe von Phaeobotryosphaeria visci. Auf abgestorbenen Pflanzenteilen wahrscheinlich in fast jedem Mistelbestand zu finden, aber bisher nur lückig kartiert.








    Konidien bis über 40 mµ lang




    Wahrscheinlich noch nicht völlig ausgereifte Konidien


    LG Karl

  • Servus Karl, danke für die Vorstellung! In meiner Gegegend hat es sehr viele Misteln an Kiefern und bei dem heftigen Sturm letztes Jahr sind da einige zu Boden gefallen. Witzigerweise habe ich mich ich erst vor ein paar Wochen gefragt ob es eigentlich auf Misteln spezialisierte Pilze gibt und habe einige alte Mistelzweige genauer betrachtet- aber nichts gefunden. Zugegebenermaßen hatte ich aber auch eher an Porlinge oder zumindest Rindenpilze gedacht.

    Nach deinem Beitrag hab ich mich gestern nach der Arbeit nochmal genauer auf die Suche gemacht. Zunächst war ich frustriert, denn an den oberirdisch liegenden Blättern war gar nichts. Aber du schreibst ja auch an auf dem Boden liegenenden Mistelzweigen- anscheinend benötigen sie schon eine gewisse Feuchtigkeit oder eine Begleitflora. Also habe ich ein bisschen in der noch feuchten Streu gescharrt und - Bingo!

    Ich hätte ja nicht gedacht dass es Spass machen könnte winzige schwarze Flecken von einem Blatt zu kratzen und zu mikroskopieren...

    Ein für den Mikroanfänger sehr dankbares Motiv- da sie wirklich gigantische Brummer sind konnte ich sie sogar mit meinem schwachen Objektiv ganz passabel betrachten. (ganz im Gegensatz zu diesem grausamen Saftporling den ich noch mitgenommen habe, alles winzigst klein, kein Kontrast, den hätte ich mal besser im Wald gelassen:rolleyes:)



    Da wollte sich wohl jemand vor mir aus dem Staub machen??



    Eine Traube mit verschiedenen Reifungsstadien, offenbar färben sich die reifen Früchtchen gülden


    der Mond geht auf


    Schönen Abend, Ogni

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.