Hallo, Besucher der Thread wurde 328 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von mirauncorzo am

Aderiger Morchelbecherling

  • Hallo ihr,

    ich habe heute zum ersten Mal Morchelbecherlinge gefunden und habe mir ein paar mitgenommen, um sie zuzbereiten. Einige Fruchtkörper waren eindeutig zu alt, um sie mitzunehmen (Bild 1 & 2). Andere hatten einen schwarzen Rand, der meiner Vermutung nach auf ein gewisses Alter hinweist. Abgesehen von dem Rand schienen die Fruchtkörper aber noch frisch (Bild 3 & 4). Ich habe sie trotzdem sicherheitshalber mal stehen lassen. Meine Frage: Nach welchen Kriterien beurteilt ihr denn die Frische von Morchelbecherlingen?


    Vielen Dank schonmal für euer Feedback!


    LG

    Phillip


  • Hallo Phillip,

    da tust Du richtig die ersten 2 nicht mitzunehmen. Die sind eindeutig zu alt.

    Nr. 3 sieht ganz gut aus, aber bei der Nr. 4 wird durch den scharzen Rand schon eine Gennießbarkeit ausgeschlossen. Der hat eventuell Frost oder Trockenheit abbekommen.

    Man muß bei der Ernte beachten ob sich der Fruchtkörper noch gut und knackig durchschneiden läßt. Wenn er gummiartig elastisch ist, ist er zu alt. Dunkle Ränder sprechen auch dafür.

    LG Ulla

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.