Hallo, Besucher der Thread wurde 142 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von naturgucker am

Weißer Schleimer?

  • Hallo & guten Abend.


    Zu dieser Gruppe, die auf der Unterseite eines umgestürzten toten Laubbaumes wuchs, fällt mir leider gar nichts ein, außer daß ich vermute, es wird wohl ein Schleimpilz sein...


    Danke & Gruß von Chris

    Bilder

    • Myxo 200221 Bormschlag bei Cordshagen NWM (01)_tn.jpg
    • Myxo 200221 Bormschlag bei Cordshagen NWM (02)_tn.jpg
    • Myxo 200221 Bormschlag bei Cordshagen NWM (03)_tn.jpg
  • Hallo Chris,

    ja Schleim, aber das kann vieles sein.

    Auf dem letzten Foto bilde ich mir ein kalkhaltige Strukturen im Innern der Fruchtkörper zu sehen, da könnte es ein Physarum sein.

    Man sieht ja leider nicht ob die Fruchtkörper gestielt sind oder nicht.

    Es könnte aber auch ein Didymium oder eine Badhamia sein.

    Da kann nur noch das Mikroskop helfen. Wenn Du willst kannst Du mir auch Deine gesammelten Werke schicken.

    Dann melde Dich.

    LG Ulla

  • Hallo Ulla,

    vielen Dank, so ähnlich hatte ich mir das schon gedacht. Physarum war auch mein Gedanke, ich habe keine Stiele gesehen.

    Diesen Schleimer habe ich unangetastet im Wald gelassen. Weil ja mein Mikroskop derzeit zur Wartung ist, habe ich insgesamt kaum etwas mitgenommen, was ich dann sowieso nicht untersuchen kann.

    Vielen Dank jedenfalls und Grüße aus dem schönen Norden

    Chris

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.