Hallo, Besucher der Thread wurde 278 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Plejades am

Unbekannter Geastrum-Fund im Garten. G. coronatum?

  • Hallo,

    gestern fand ich in unserem Garten bei Münster unter einem Fliederbusch diese Geastrum Pilze. Die Erde an der Stelle ist eine Mischung aus Gartenerde, Kompost und alter Blumenerde. Ich fand zwei alte Exemplare und zwei noch recht frische die aber bei der ständigen Feuchtigkeit der letzten Tage leicht angeschimmelt aussehen. Die beiden Frischen hatten einen Durchmesser von etwa 4-5cm und eine braunrote Farbe. Die beiden alten Exemplare hatten einen kurz gestielten Sporenbehälter und dieser hatte unten einen hellen Rand. Wegen diesem Rand könnte es G. coronatum sein zumal dieser laut BLV-Pilzführer auch sehr spät im Jahr erscheinen kann.

    Über eine Bestimmungshilfe würde ich mich freuen.


    Grüsse

    Plejades


  • Hallo plejades,

    Leider haben Deine Erdsterne schon etwas gelitten.

    Aber ich denke, dass das nicht Geastrum coronatum ist. Diese Art müßte ein fimbriates (gewimpertes) Peristom (Mündung) haben. Auch hätte sie nicht diesen abgesetzten Kragen. Letzteres ist auf Deinem ersten Foto gut zu sehen (rechter Fruchtkörper).

    Ich halte das eher für den Kragen-Erdstern (Geastrum striatum). Da stimmt das pektinate (gefaltete) Peristom und der abgesetzte Kragen (siehe am rechten Fruchtkörper).

    Normalerweise hat die Kugel oder Endoperidie einen mehlartigen Belag, der ist sicher durch Regen oder Frost abgewittert.


    LG Ulla

  • Hallo,

    vielen Dank Euch beiden für die Bestimmungshilfe. G. striatum passt tatsächlich besser. Dann ist der weisse Belag den ich für Schimmel hielt wohl der typische Belag den diese Art hat. Leider ist er schon etwas abgewaschen. Vielleicht finde ich ja noch einmal frischere Exemplare davon. Ich wünschte ich hätte die etwas früher (und in fotogenerem Zustand) entdeckt denn bislang war G. triplex der einzige Erdstern den ich bislang hier gefunden habe.


    Grüsse

    Plejades

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.