Hallo, Besucher der Thread wurde 138 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Erwin50 am

Arcyria cinerea?

  • Hallo,

    obwohl ich bei anderen Bildern (Internet) keine Exemplare mit solchen Rillen ( siehe Bild_4)gefunden habe, denke ich,

    dass es sich hier um A. cinerea handelt.

    Ich bitte um Bestätigung bzw. Korrektur!

    LG Erwin

  • Hallo Erwin,

    ich denke daß Dein Fund irgendwie entwicklungsgestört ist.

    Da Du eine Entwicklungserie fotografiert hast, nehme ich an, daß Du das zu Hause in einer Schachtel aufbewahrt hast?

    Da passiert es oft, das die Schleimpilze nicht richtig oder merkwürdig ausreifen oder z.B. die Sporen sind uneinheitlich groß oder das Capillitium hat untypisches Ornament.

    Es könnte natürlich Arcyria cinerea sein. Aber bei dem letzten Foto könnte man auch denken daß das eine Diachea leucopodia auf einem extra ausgebildeten Stielchen ist (die die Art aber sonst nicht so hat). Man könnte durch mikroskopische Untersuchung vielleicht rausbekommen wie die Sporen oder das Capillitium ist.

    Da wäre eine Chance die Art zu bestimmen.

    Die Fruchtkörper sehen jedenfalls lustig aus. Hab sowas in der Art noch nie gesehen.

    LG Ulla

  • Hallo Ulla,

    danke für deine Einschätzung.

    Der kleine Schleimer ist im Terrarium aufgetaucht, in dem ich ein Palsmodium mit Samtfußrüblingen füttere.

    Für die Fotos habe ich das Substrat herausgenommen u. nach dem Fotografieren wieder ins Terrarium gegeben.

    Jetzt sind die Fruchtkörper aber getrocknet u. haben sich im Vergleich zur letzten Aufnahme nicht mehr verändert.

    LG Erwin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.