Hallo, Besucher der Thread wurde 252 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von UweL am

Pseudombrophila bulbifera

  • Hallo zusammen,


    am letzten Wochenende habe ich im Landschaftspark Duisburg mal wieder über den Kaninchenhaufen gekniet und dabei eine Pseudombrophila entdeckt. Dank runder Sporen läßt sie sich auch relativ gut als P. bulbifera ansprechen. Die Sporen waren zwar etwas zu klein, was eher für P. dentata sprechen würde (wenn es die denn überhaupt gibt, da sie bis jetzt nur von ihrem Entdecker Boudier gefunden wurde), aber da der untersuchte Fruchtkörper wohl noch nicht ganz reif war und die Farbe der Fruchtkörper ganz klar ins braun-rote geht, würde ich den Fund doch als P. bulbifera benennen.



    Björn

  • Hallo zusammen,


    am Tag der Deutschen Einheit war ich noch mal im Landschaftspark und konnte wieder P. bulbifera finden. Die Art scheint also gerade einen Lauf zu haben bei uns. Entsprechend hier noch ein paar weitere Eindrücke. Das Einzige was mich aktuell irritiert sind die Sporengrößen: (9.2+-0.3) µm. Das ist ja eigentlich zu klein für bulbifera und würde eher Richtung dentata deuten. Da paßt aber die Farbe und auch die Größe der Fruchtkörper nicht.



    Björn

  • Schöner Fund, Björn!

    Das Einzige was mich aktuell irritiert sind die Sporengrößen: (9.2+-0.3) µm. Das ist ja eigentlich zu klein für bulbifera und würde eher Richtung dentata deuten. Da paßt aber die Farbe und auch die Größe der Fruchtkörper nicht.

    Den Artikel von Dirk und Uwe zu bulbifera/dentata kennst Du sicherlich?

    Falls nicht, setze ich hier nochmal einen link.

    Wie sie im Fazit schreiben, sollte man das sequenzieren lassen, um im Vergleich mit der größersporigen Art zu sehen, ob es sich tatsächlich um verschiedene Species handelt.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal die Möglichkeit, das Sequenzieren zu lassen.

    Der Dieter (Schwammer-Dieter) lässt gelegentlich so etwas machen.

    Ich war erst am Wochenende mit ihm unterwegs und er sprach wohl von Kosten um die 15 Euro. Also überschaubar.

    Wenn Du genaueres wissen möchtest, kannst Du ihn ja gern einmal kontaktieren.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.