Hallo, Besucher der Thread wurde 620 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von coprinusspezi am

Hypocopra merdaria

  • Hallo Hans,


    leider Nein. Hypocopra ist eine schwierige Gattung. Bei Deinem Fund sind mir die Keimspalten zu lang und der Ascusporus ist anders. Ich weiß aber nichts über die Variationsbreite dieser Art.


    Nachtrag: Bei meinen Fund wuchsen die Perithecien auch einzeln, nicht so gedrängt wie bei Dir.

  • Hallo Ralf,


    da sehe ich auch nichts anderes als Hypocopra merdaria. Ausgezeichnete Doku, endlich sieht man eindeutig die zweizelligen Sporen!


    Kurz zu Deinen Funden, Hans.

    Ralf hat sich ja schon zurückgehalten, und das völlig zu recht.

    Hypocopra ist eine artenreiche, schwierige und leider nur ungenügend bearbeitete Gattung. Arten nur anhand von Fotos zu bestimmen, ist oft nicht möglich.


    Das Blauen des Appikalapperates ist ein wichtiges Merkmal fast aller Arten der Gattung, nur wenige Arten verfärben dann weiter Richtung ziegelrot.

    Wichtig ist, die Sporen auf Ein- oder Zweizelligkeit zu untersuchen. Gerade die zweizelligen Sporen sind oft schwer als solche zu erkennen.

    Auf viele weitere Merkmale wäre noch zu achten, die ich hier nicht alle aufzählen will.


    Zu der angefragten spec. 2 habe ich keine zündende Idee. Für brefeldii käme die Sporenbreite gut hin, allerdings wären die Sporen für die Art zu kurz.

    Für equorum sind die Sporen zu breit und die Keimspalten zu lang. H. merdaria ist das natürlich nicht.

    Spec. 3 und 4 könnten von den Sporenmaßen durchaus H. merdaria sein. Ohne die kleinen hyalinen Sekundärzellen gesehen zu haben, ist das jedoch nicht sicher.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.