Hallo, Besucher der Thread wurde 798 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Unbekannter Mini-Pilz

  • Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Pfälzerwald südwestlich von Leistadt (Mischwald) an schmalem Waldweg, 387 m
    Funddatum: 03.10.2015


    Um Begutachtung und evtl. einen Hinweis auf die Art wird gebeten! Auf dem 1.Foto ist oberhalb des 1-Ct.-Stücks die Unterseite eines Exemplars zu sehen.


    Danke und Viele Grüße
    Bernhard



  • Hi,


    das ist Ciboria batschiana, der Eichelschalen-Sklerotienbecherling. Recht häufige Art :)


    lg björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau


  • Hi,


    das ist Ciboria batschiana, der Eichelschalen-Sklerotienbecherling. Recht häufige Art :)


    lg björn


    Hallo Björn,


    so ganz ohne Stiel?


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hi!


    Seitdem ich sie kenne, sehe ich sie auch immer wieder. Ich sehe einen Stiel, Stefan. :)


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!


  • Hi!


    Seitdem ich sie kenne, sehe ich sie auch immer wieder. Ich sehe einen Stiel, Stefan. :)


    LG, Jan-Arne


    Stiel oder Stielchen, das ist hier die Frage. :D klar ich sehe auch so was; allerdings erscheint mir das für die Art recht klein. ;)


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.