Junger Riesenbovist?

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 3.510 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Judasohr78.

  • Hallo liebe Pilzfreunde und Pilzfreundinnen,


    vorhin, als ich mit dem Hund spazieren gegangen bin und ich mit unserem Hund wieder auf dem Rückweg waren, fand ich in unserer Straße, der Birkenallee auf dem Grünstreifen zwischen den Birken diesen Bovist.
    Nun bin ich mir nicht ganz sicher, ob es sich um einen ganz jungen Riesenbovist (Langermannia gigantea) oder um einen Kartoffelbovist handelt.
    Der gesamte Pilz ist weiß und glattschalig (spricht eigentlich für den Riesenbovist) und hat eine Größe von ca. 9-10 cm.
    Nicht wundern und böse sein, das die Fotos doppelt sind, da ich welche ohne Blitzlicht und welche mit Blitzlicht gemacht habe :).


    Bild Nr. 1

    Bild Nr. 2

    Bild Nr. 3

    Bild Nr. 4

    Bild Nr. 5

    Bild Nr. 6

    Bild Nr. 7

    Bild Nr. 8

    Bild Nr. 9

    Bild Nr. 10

    Bild Nr. 11


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

  • Hallo Michael,



    ich sehe eine weiße Kugel, glattschalig und ohne Stiel. Für mich wäre das echt ein Riesenbovist. Wenn er innen noch weiß ist, dann hast Du eine Delikatesse gefunden. Schneid ihn in Scheiben, paniere und brate ihn. Köstlich. Oberköstlich. Ich habe jahrelang keine mehr gefunden. Er schmeckt wie Kalbfleisch.......fast noch besser.





    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pilzliesl ()

  • Hallo Heidi,


    ich bin mir noch nicht sicher, ob das nicht doch ein Kartoffelbovist ist, aber der hätte ja glaube ich eine rauhe Haut, oder?
    Das war dort der einzigste Bovist, den ich da gefunden habe.
    Aber 5-6 Minuten Fußmarsch zu einer am Feld angrenzenden Wiese, habe ich letztens in meinem Urlaub etliche überständige Riesenboviste gefunden :thumbup:.
    Ich habe schon den Riesenbovist gegessen.
    Also paniert und dann gebraten und verspeist.
    Mir/uns schmeckt er sehr gut.


    LG Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

  • Huhu Michael,



    erstens das, er ist stachelig, zweitens sieht er in der Farbe nicht so weiß aus. Eher eierschalenfarben. Drittens ist der Kartoffelbovist innen schwarz.
    Wir mögen ihn auch gerne essen, wenn wir denn dann einen Riesenbovist finden.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pilzliesl ()

  • Hi Heidi,


    also habe meinen Bovist aufgeschnitten und er ist innen reinweiß.


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    • Offizieller Beitrag

    Hallo.


    Junge Kartoffelboviste sind innen auch weiß.
    Aber die sind viel härter, da kannst du selbst mit viel Kraft die Oberfläche mit dem Daumen nicht eindrücken. und eben - wie Heidi schon gesagt hat - nie so rein weiß und glatt, sondern immer irgendwie gefärbt in ocker-, gelb- und Brauntönen und schuppig bis feldrig gemustert.



    LG; Pablo.

  • Dann bist du auch der Meinung, das es ein junger Riesenbovist ist @ Pablo?
    Bei dem Riesenbovist konnte ich ohne Probleme mit dem Finger die Oberfläche eindrücken und das Messer glitt beim Aufschneiden wie Butter durch diesen Pilz.
    Wie groß werden Kartoffelboviste denn?

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    • Offizieller Beitrag

    Hallo.


    Kartoffelboviste sind in der Größe recht variabel. 15 cm Durchmesser wäre da schon gut möglich.
    Und ja: Dein abgebildeter Fund ist ein Riesenbovist. Da habe ich keine Zweifel. :)



    LG; Pablo.


  • Hallo Pablo,


    vielen lieben Dank :thumbup:.
    Also können die Kartoffelboviste diese Größe, wie mein gefundener junger Riesenbovist erreichen 8| .
    Kenne die Kartoffelboviste nur in der Größe von 6-7 cm.
    Hätte nicht gedacht, das diese auch sooooo groß werden können.
    Gut das ich den jungen Riesenbovist gesammelt habe, ansonsten wäre dieser von Kindern kaputtgetreten worden :(.


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

  • Guten Morgen Michael,




    ich habe das schon gesehen, dass Kinder mit Riesenbovisten Fussball gespielt haben. Mir hat das Herz geblutet.





    Wie hat er denn geschmeckt?





    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Heidi,


    ich habe in unserem Stadtpark zwischen Brennnesseln auch schon Riesenboviste gefunden, die zum Glück nicht zertreten worden sind.
    Beim anderen Mal fand ich diese tollen Pilze komplett zertreten vor :(.
    Ich hatte Tränen in den Augen und dort einen Wutanfall.
    Seitdem fand ich dort im Stadtpark keine Boviste mehr.
    Aber nun dafür bei uns im Ort auf einer Wiese.
    War dort gestern vor der Arbeit nochmal schauen, ob neue frische Boviste da waren, aber leider nein.
    Hatte den alten Bovisten beim Aussporen geholfen, in dem ich paar Sporen freisetzte.
    Man muss nur leicht den Pilz antippen und schon heben die Sporen ab.
    Gegessen habe ich nur ein paar Stückchen und es schmeckt saulecker.
    Den Rest panierter und gebratener Riesenbovist nehme ich mit auf die Arbeit und mache mir das wie ein Sandwich.
    Toastbrot und dort ein paar kleine Scheiben von dem Bovist rein und darüber nochmnal eine Scheibe Toastbrot.
    Darauf freue ich mich heute abend schon.
    Siehe hier :thumbup:




    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()