Hallo, Besucher der Thread wurde 2k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Rada am

Scutellinia crinita vs. Scutellinia scutellata

  • Anhaltende Trockenheit und relative Kälte lassen das Pilzaufkommen kaum zu.
    Was bleibt ist das abklappern von Treckerspuren an schattigen Stellen, wo sich noch eine Restfeuchte vom letzten Sprühnebel gehalten hat.


    Hier findet sich erstmals in diesem Jahr die Gattung Scutellinia ein. Neben den hellorange und schon im Feld klar ansprechbaren Scutellinia crucipila fallen dunkel rotbraune Exemplare mit recht langen Haaren auf. Die werden gerne pauschal als Scutellinia scutellata angesprochen, sind aber oft was ganz anderes. In diesem Fall Scutellinia crinita.


    Hier ist die Haarlänge mit max. 1300 µm doch etwas kurz für S.scutellata und die Sporen etwas zu rundlich. Das Ornament zeigt sich nach dem anfärben auch etwas erhabener als es bei S. scutellata der Fall ist. S.crinita finde ich immer auf Erde. Wenn auf Holz, dann ist dieses immer mit einer m.o.w. dicken Erdschicht bedeckt.


    Immerhin, ein erstes Lebenszeichen.

  • Das ist jetzt nicht auf diesen hübschen Beitrag von Ralf gemünzt, bei dem mir einfällt: es wäre doch clever, mal eine direkte Gegenüberstellung der beiden langhaarigen Arten zu machen.

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

    Einmal editiert, zuletzt von Rada ()

  • Ich habe den Beitrag über S.crinita kopiert und die Folgebeiträge gelöscht. Der ursprüngliche Beitrag ist natürlich erhalten geblieben.


    Ingos Idee einer Gegenüberstellung kann ich mit einem frischen Fund von Scutellinia scutellata folgen.


    Hier Scutellinia scutellata. Die Sporenornamente sind etwas mühsam abzulichten, drum ist es nicht die beste Qualität. Man kann aber sehen, dass die Sporenornamente innerhalb einer Probe, ja eines Ascus, erheblich variieren können. Darum sind bei einer Bestimmung immer alle relevanten Merkmale zu beachten.


    S. crinita S. scutellata


    Auf allen möglichen Substraten Immer auf Holz oder dünn mit Erde bedecktem Holz
    Apothecien bis 12mm Apothecien bis 9mm, meist kleiner
    Sporen 16,5-21,2 x 11,9-14,2 µm Sporen 17,6-22,5 x 10,6 - 12,9 µm, schlanker als crinita
    Ornament kräftiger Ornament schwächer
    Haare bis 1300(1500) µm Haare bis 1600 (1800) µm
    Haarwurzel bi-/trifurcat Haarwurzel multifurcat mit "Nebentrieben"


    Alle Angaben nach meinen eigenen Aufzeichnungen.


    Hier die Fotos von Scutellinia scutellata. Die Sporenornamente sind etwas mühsam abzulichten, drum ist es nicht die beste Qualität. Man kann aber sehen, dass die Sporenornamente innerhalb einer Probe, ja eines Ascus, erheblich variieren können. Darum sind bei einer Bestimmung immer alle relevanten Merkmale und möglichst viele Sporen zu beachten.












    Von S. crinita schiebe ich später noch ein paar Mikrofotos nach.
    [hr]
    Soweit erstmal fertig. Wenn Fragen sind, her damit.

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Rada ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.